Der tropische Sturm Ophelia könnte Galizien erreichen

Ophelia

Wir dachten, wir würden eine "normale" Woche haben, mit Temperaturen über dem, was zu diesem Zeitpunkt üblich wäre und ohne Regenprognose, aber Ophelia, ein neuer tropischer Sturm der atlantischen Hurrikansaison, könnte im Nordwesten Spaniens erhebliche Niederschläge hinterlassen.

Es ist ein etwas merkwürdiges Phänomen, da Zyklone normalerweise nicht dem West-Ost-Kurs folgen, sondern nach Westen in Richtung Azoren.

Ophelia, ein sehr eigenartiges Phänomen

Aktuelle Ostatlantik-Temperatur

Aktuelle Temperatur des Atlantischen Ozeans in Spanien und Portugal.
Bild - Meteociel.fr

Ein warmer Ozean von etwa 22 Grad Celsius oder mehr ist wichtig, damit sich ein Hurrikan bildet und länger oder kürzer bleibt, aber Ophelia wird es ziemlich schwer haben. Obwohl in diesem Teil der Welt die Temperatur der Meeresoberfläche höher ist als sie sein sollte, ist sie nicht warm genug, um ein so starker Hurrikan zu werden wie in tropischen Gewässern. Sogar so, Wenn es mit etwas kalter Luft in der Höhe interagiert, kann es die Instabilität aufrechterhalten, die die Konvektion verlängert.

Was ist ihre mögliche Flugbahn?

Mögliche Spuren von Ophelia

Bild - Accuweather.com

Es ist noch nicht klar, welchen Kurs er nehmen wird, aber es ist bekannt, dass es nach Westen gehen wird. Wo genau? Es ist nicht bekannt. Vielleicht berührt es den Nordwesten von Galizien oder geht in Richtung Großbritannien. Es gibt viele Zweifel. Bis jetzt, Es ist bekannt, dass es einen Druck von 996 MB und maximale Windböen von 120 km / h hat.

In jedem Fall könnte es morgen, Donnerstag, die Kategorie Hurrikan erreichen, mit Windböen von mehr als 150 km / h, aber im Falle einer Durchreise durch Galizien, etwas, das zwischen Sonntag und Montag passieren könnte, es würde nicht als Hurrikan, sondern als extratropischer Zyklon ankommen in nicht-tropischen Gewässern gebildet haben.

Wir werden sehen, was am Ende passiert.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.