Arkturus

arcturus

In Frühlings- und Frühsommernächten wird jeder Beobachter auf der Nordhalbkugel der Erde hoch oben einen hellen Stern am Himmel bemerken: ein markantes Orange, das oft mit dem Mars verwechselt wird. Ist Arkturus, der hellste Stern im Sternbild Bootes. Es ist bekannt, dass er der hellste Stern im gesamten himmlischen Norden ist.

Daher widmen wir diesen Artikel Ihnen alles, was Sie über Arcturus, seine Eigenschaften und Kuriositäten wissen müssen.

Arcturus, der hellste Stern im gesamten himmlischen Norden

Star arcturus

Sie schätzen, dass Arcturus ein riesiger Stern ist, der davor warnt, was mit der Sonne in etwa 5 Milliarden Jahren passieren wird. Die enorme Größe des Arcturus ist das Ergebnis der Innenrotation des Sterns, die das Ergebnis seines fortgeschrittenen Alters ist. 90% der Sterne, die wir am Himmel sehen, müssen sich nur um eines kümmern: Wasserstoff in Helium umwandeln. Wenn Sterne dies tun, sagen Astronomen, dass sie sich in der "Hauptreihenzone" befinden. Genau das tut die Sonne. Obwohl die Temperatur der Sonnenoberfläche weniger als 6.000 Grad Celsius beträgt (genauer gesagt 5.770 Kelvin) erreicht seine Kerntemperatur 40 Millionen Grad, was auf die Kernfusionsreaktion zurückzuführen ist. Der Kern wächst nach und nach und sammelt darin Helium an.

Wenn wir 5 Milliarden Jahre warten, wird der innere Bereich der Sonne, der heißeste Bereich, groß genug werden, um die äußere Schicht wie ein Heißluftballon auszudehnen. Die heiße Luft oder das Gas nimmt ein größeres Volumen ein und die Sonne verwandelt sich in einen roten Riesenstern. In Anbetracht seiner Masse nimmt Arcturus ein riesiges Volumen ein. Seine Dichte beträgt weniger als 0,0005 der Dichte der Sonne.

Der Farbwechsel eines expandierenden Sterns ist darauf zurückzuführen, dass der Kern nun gezwungen ist, eine größere Oberfläche zu erhitzen, die wie ein Komet versucht, sich mit demselben Brenner hundertmal zu erhitzen. Daher sinkt die Oberflächentemperatur und die Sterne werden rot. Rotes Licht entspricht einer Abnahme der Oberflächentemperatur um ca. 4000 Kelvin oder weniger. Genauer gesagt beträgt die Oberflächentemperatur von Arcturus 4.290 Grad Kelvin. Das Spektrum von Arcturus unterscheidet sich von der Sonne, ist aber dem Spektrum eines Sonnenflecks sehr ähnlich. Sonnenflecken sind "kalte" Regionen der Sonne, daher bestätigt dies, dass Arcturus ein relativ kühler Stern ist.

Arcturus-Funktionen

Sternbilder

Wenn sich ein Stern sehr schnell ausdehnt, wird der Druck beim Zusammendrücken des Kerns etwas nachgeben, und dann wird das Zentrum des Sterns vorübergehend "geschlossen". Das Licht von Arcturus war jedoch heller als erwartet. Einige Leute wetten, dass dies bedeutet, dass der Kern jetzt auch "reaktiviert" wird, indem Helium zu Kohlenstoff verschmolzen wird. Nun, mit diesem Präzedenzfall wissen wir bereits, warum Arcturus so aufgebläht ist: Die Hitze bläst es zu stark auf. Arcturus ist fast 30-mal so groß wie die Sonne und hat seltsamerweise fast dieselbe Masse wie Astro Rey. Andere schätzen, dass ihre Qualität nur um 50 % zugenommen hat.

Theoretisch wird ein Stern, der bei einer Kernfusionsreaktion Kohlenstoff aus Helium erzeugt, kaum magnetische Aktivität wie die Sonne aufweisen, aber Arcturus wird weiche Röntgenstrahlen aussenden. was darauf hinweist, dass es eine subtile Krone hat, die vom Magnetismus angetrieben wird.

Ein außerirdischer Stern

Stern und Komet

Arcturus gehört zum Halo der Milchstraße. Die Sterne im Halo bewegen sich nicht wie die Sonne in der Ebene der Milchstraße, sondern ihre Bahnen befinden sich in einer stark geneigten Ebene mit chaotischen Bahnen. Dies könnte seine schnelle Bewegung am Himmel erklären. Die Sonne folgt der Rotation der Milchstraße, Arcturus nicht. Jemand wies darauf hin, dass Arcturus möglicherweise aus einer anderen Galaxie stammt und vor mehr als 5 Milliarden Jahren mit der Milchstraße kollidiert ist. Mindestens 52 andere Sterne scheinen sich in Arkturus-ähnlichen Umlaufbahnen zu befinden. Sie sind als "Arcturus-Gruppe" bekannt.

Arcturus kommt unserem Sonnensystem jeden Tag näher, aber es kommt nicht näher. Es nähert sich derzeit etwa 5 Kilometern pro Sekunde. Vor einer halben Million Jahren war es ein Stern der sechsten Größe, der heute fast unsichtbar war es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120 Kilometern pro Sekunde auf Jungfrau zu.

Bootes, El Boyero, ist ein leicht zu findendes nördliches Sternbild, das vom hellsten Stern im Sternbild Ursa Major geleitet wird. Fast jeder kann die zwischen der Wirbelsäule und dem Schwanz des Großen Wagens gezogene Pfannenform erkennen. Der Griff dieser Pfanne zeigt in Richtung Arcturus. Es ist der hellste Stern in dieser Richtung. Einige "New Age"-Fanatiker glauben, dass es Arkturianer gibt, eine technologisch fortgeschrittene außerirdische Rasse. Gäbe es jedoch ein Planetensystem, das diesen Stern umkreist, wäre es schon vor langer Zeit entdeckt worden.

etwas Geschichte

Arcturus erhitzt die Erde wie eine Kerzenflamme in einer Entfernung von 8 Kilometern. Aber vergessen wir nicht, dass es fast 40 Lichtjahre von uns entfernt ist. Wenn wir die Sonne durch Arcturus ersetzen, sehen unsere Augen sie 113-mal heller und unsere Haut erwärmt sich schnell. Wenn es mit Infrarotstrahlung gemacht wird, sehen wir, dass es 215-mal heller ist als die Sonne. Wenn man seine Gesamtleuchtkraft mit seiner scheinbaren Leuchtkraft (Magnitude) vergleicht, wird geschätzt, dass es 37 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Bezieht man die Oberflächentemperatur auf die Menge der erzeugten Globalstrahlung, muss der Durchmesser 36 Millionen Kilometer betragen, was 26 Mal größer ist als der der Sonne.

Arcturus ist der erste Stern, der tagsüber mit Hilfe eines Teleskops geortet werden kann. Der erfolgreiche Astronom war Jean-Baptiste Morin, der 1635 ein kleines brechendes Teleskop benutzte. Wir können das Experiment sehr sorgfältig wiederholen und vermeiden es um jeden Preis, das Teleskop in die Nähe der Sonne zu richten. Das angegebene Datum für diesen Vorgang ist Oktober.

Wenn es um die Hintergrundsterne geht, ist die Bewegung von Arcturus bemerkenswert - ein Bogen von 2,29 Zoll pro Jahr. Unter den hellsten Sternen nur Alpha Centauri bewegt sich schneller. Der erste, der die Bewegung von Arcturus bemerkte, war Edmond Halley im Jahr 1718. Es gibt zwei Dinge, die einen Stern zu einer signifikanten Eigenbewegung veranlassen: seine wahre hohe Geschwindigkeit relativ zu seiner Umgebung und seine Nähe zu unserem Sonnensystem. Arcturus erfüllt beide Bedingungen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Arcturus und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.