Zeugen Hügel

Zeugenhügel

Heute werden wir über eine geologische Formation sprechen, für die sie genannt wird Zeugenhügel. Sie entstehen durch Erosion und kommen meist in flachen Gebieten vor. Ich habe als Zeugnis des Zeitablaufs den Rückzug und die Entwicklung eines Abhangs oder einer Plattform betrachtet. Es hat einige Eigenschaften, die es wert sind, gewusst zu werden, da es ein wenig über die Dynamik der Erdkruste erklärt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Zeugenhügel ist, welche Eigenschaften er hat und wie wichtig er für die Geologie ist.

Was ist ein Zeugenhügel?

Bildung eines Zeugenhügels

Es ist eine geologische Formation, die im Laufe der Jahre auf Bodenerosion zurückzuführen ist. Wir sprechen auf einer Skala von geologische Zeit es kann also nicht auf menschlicher Ebene bewertet werden. Der dritte Zeuge ist derjenige, der die Entwicklung einer Wette oder Plattform auf einer ebenen Fläche offenbart. Diese Oberfläche besteht aus horizontalen Schichten von weichen und harten Steinen wo das kontinuierliche Blasen des Windes eine Erosion verursacht hat, die das Gelände verändert hat.

In den weicheren Bodenschichten tritt Erosion häufiger auf. Die Flüsse verursachen Erosion und bilden verschiedene Hügel und andere Formationen. Wenn das Plateau nach allen Seiten erodiert ist, bildet sich ein sogenannter Zeugenhügel. Diese Hügel haben diese Orte seit mehreren Millionen Jahren besetzt.

Wie es entsteht

riesiger Zeugenhügel

Diese geologischen Formationen sind durch Erosion geformt und werden als Zeugen bezeichnet, da sie ein Zeugnis der alten Erweiterung einer isolierten horizontalen Plattform sind. Die unterschiedliche Erosion aufgrund von Flüssen und Schluchten Sie sind abwechselnd die härtesten und weichsten Sedimentschichten. Diese Zeugenhügel werden durch das Entweichen der Erosion begrenzt, die durch einen abrupteren Teil gekennzeichnet ist, der aus hartem Gestein und ein anderer weicherer Teil aus weichem Gestein besteht. Der härteste Teil wird als Gesims und der weichste Teil als Hang bezeichnet.

Der Zeugenhund hat ein konvexes konkaves Profil und variiert je nach Widerstand, den der Hart- und der Weichgesteinsteil ihm verleihen. Wenn die durch die Flüsse verursachte Erosion zunimmt, lassen alle Seiten den Zeugenhügel mit den flachen Gipfeln erscheinen. Daher sind sie Zeugen einer Plattform, die vor Millionen von Jahren an derselben Stelle existierte. Der Rest des Reliefs besteht aus einer Reihe von harten und weichen Schichten, die horizontal angeordnet sind und die durch Erosion geformt werden konnten.

Wo sind die Zeugenhügel?

Hügel von Los Angeles

Sie sind in den Sedimentbecken der verschiedenen Flüsse weit verbreitet. Diese Formationen befinden sich im Pilotberg in North Carolina, auf dem Cerro de la Teta (Halbinsel Guajira) und auf dem Dori-Plateau (Burquina Faso). In unserem Land finden wir es auch in verschiedenen tabellarischen Reliefs wie der Ebro-Senke und in den Sedimentbecken des Zentralplateaus. In Madrid gibt es den Cerros de la Marañosa, den Cerro de los Ángeles und den Buenavista sowie in der Provinz Palencia den Cerro del Otero.

Wir werden beschreiben die Eigenschaften des Cerro de los Ángeles. Es liegt ungefähr 10 Kilometer von Madrid entfernt in der Gemeinde Getafe. So hat er es als das geografische Zentrum der Iberischen Halbinsel angesehen. Aus diesem Grund ist es trotz des Fehlens einer wissenschaftlichen Messung, die es als solche unterstützt, von großer Bedeutung. Auf der Promenade oben auf diesem Hügel befindet sich die bekannte Einsiedelei unserer Frau De los Apóstoles. Dies ermöglicht die Datierung aus dem XNUMX. Jahrhundert und ist ein ziemlich gut erhaltenes Denkmal.

An den Hängen dieses Hügels gibt es Aleppo-Kiefern, Spielplätze, einen Fußballplatz, verschiedene Wege und einen Picknickplatz. Dies macht den Cerro de los Ángeles zu einem angenehmen touristischen Spaziergang, der mit der Natur in Kontakt steht. Seine Basis ist 610 Meter und erreicht eine Höhe von 666 Metern. Am höchsten Punkt befindet sich ein geodätischer Scheitelpunkt von Weltklasse. Es ist ausgezeichnet, alle Aussichten auf Getafe, Madrid und die Landschaft rund um die Gemeinde zu sehen.

Schlüsselmerkmale

Diese Zeugenhügel können als Inselberg eingestuft werden. Sein Hauptmerkmal ist, dass es nach der Erosion erhalten geblieben ist, die den Rest der nahe gelegenen Materialien abgebaut hat. Diese Inselberge Dank einer widerstandsfähigeren Lithologie wurden sie vor Erosion geschützt. Sie sind sehr nützlich für geologische Studien, da sie die einzigen sind, die zu den anderen geologischen Formationen gehören, die zuvor die Region abdeckten. Um eine Zeitkarte darüber zu erstellen, wie sich die gesamte Erdoberfläche nach der Erosion entwickelt hat, ist es wichtig, die Morphologie des Reliefs zu diesem Zeitpunkt zu kennen. Dank der Anwesenheit dieser Zeugenhügel ist es möglich zu wissen.

Diese Erosions- und Sedimentationsprozesse sind typisch für die äußere Geodynamik unseres Planeten. Diese Zeugenhügel sind auch dadurch gekennzeichnet, dass sie von Wasser umgeben sind, weshalb sie sich in Gebieten in der Nähe von Flüssen befinden, die sich an einem Auslass zum Ozean befinden. Nach einigen Studien müssen sich diese Reliefs zwischen dem unteren Mittel- und dem unteren Miozän gebildet haben.

Diese Formation ist normalerweise nicht mit roten Sedimenten bedeckt, da sie bereits in der Sedimentation des Miozäns vorhanden sind. Wenn Sie auf etwas rötliches Sediment stoßen, Es wird nur in den ersten 3 oder 4 Metern des Hügels sein.

Der Zeugenhügel muss von den Mooren hauptsächlich nach Größe unterschieden werden. Die Moore erstrecken sich über das gesamte Gebiet und sind viel höher. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Zeugenhügel einsam und viel kleiner sind. Darüber hinaus umfasst ein Páramo ein ganzes Ökosystem mit einer überwiegenden Strauchvegetation. Dies führt dazu, dass es aufgrund seiner Vegetationsart biogeografisch als Prärie eingestuft wird. Der Zeugenhügel wird jedoch nicht als Ökosystem eingestuft.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über den Zeugenhügel erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.