Wie funktioniert ein Quecksilberthermometer?

Wie funktioniert ein Quecksilberthermometer?

Quecksilberthermometer gibt es schon seit geraumer Zeit und bis heute. In fast jedem Haus gab es ein Quecksilberthermometer. Im Laufe der Zeit wurden sie eingestellt, da festgestellt wurde, dass es sehr gefährlich sein kann, wenn es bricht. Es gibt viele Leute, die es nicht gut wissen wie ein Quecksilberthermometer funktioniert. Dies ist einer der Gründe, warum es ebenfalls verboten wurde, da es aufgrund seiner Gefährlichkeit und seines Risikos bei der Verwendung nicht kompensiert.

Daher zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie ein Quecksilberthermometer funktioniert.

Hauptmerkmale von Quecksilberthermometern

Es ist ein Temperaturmessgerät, das aus einer Glühbirne besteht, aus der sich ein dünneres Rohr aus Glas erstreckt. In der Glühbirne befindet sich das Metall Quecksilber. Dieses spezielle Metall wurde ausgewählt, da sich sein Volumen in Abhängigkeit von der Temperatur ändert. Er Das Instrument hat Nummern, die die Temperaturwerte markieren. Abhängig von diesen Werten steigt oder fällt die Lautstärke. Dieses Metall wurde verwendet, um beim Ändern seines Volumens eine größere Leichtigkeit zu haben und die Daten besser auszudrücken.

Aufgrund seiner Leichtigkeit und Effektivität bei der Temperaturmessung wurde es zu einem weltweit weit verbreiteten Werkzeug. Er Preis eines Quecksilberthermometers es war für die gesamte Bevölkerung ziemlich erschwinglich. Die Wissenschaft, die die als Thermologie bekannte Temperatur untersucht, wurde dank des Quecksilberthermometers enorm weiterentwickelt. Der Temperaturbereich, den es aufnehmen kann, ist ziemlich groß.

Wie ein Quecksilberthermometer funktioniert

benutze das Thermometer

Sobald wir wissen, was diese Art von Werkzeug ist Mal sehen, wie es Schritt für Schritt funktioniert. Quecksilberthermometer haben Zahlen, die Temperaturwerte angeben. Diese Zahlen werden durch eine sehr dünne Linie gemessen, die in der Mitte gezeichnet wird. Diese Zeile gibt den Wert der gemessenen Temperatur an. Wenn wir damit die Körpertemperatur ermitteln möchten, ist es am normalsten, die Glühbirne unter der Zunge, im Rektum oder in der Achselhöhle zu platzieren. Auf diese Weise können wir durch Messung der Körpertemperatur auf Fieber prüfen.

Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen, wie ein Quecksilberthermometer funktioniert:

  • Glühlampe reinigen: Reinigen Sie zuerst die Glühlampe am Metallteil des Thermometers mit einem Wattepad, das mit antiseptischem Alkohol getränkt ist. Auf diese Weise können wir den Teil desinfizieren, der meistens mit unserem Körper in Kontakt kommt.
  • Wir aktivieren das Quecksilberthermometer energetisch: Dazu müssen wir es auf der der Glühbirne gegenüberliegenden Seite verwenden. Dank dieser Bewegung können wir alle verbleibenden Quecksilberrückstände senken und sicherstellen, dass die angegebene Temperatur korrekt ist.
  • Wir platzieren das Thermometer in der Achselhöhle: Die Glühlampe muss sich genau in der Mitte der Achselhöhle befinden, um die Temperaturwerte gut messen zu können. Als nächstes lassen wir den Arm im Schoß, ohne ihn zu bewegen, während wir die Temperatur das Quecksilber ansteigen lassen und prüfen, ob Sie Fieber haben.
  • Wir warten ungefähr fünf Minuten: ungefähr die Zeit, die das Quecksilber benötigt, um anzusteigen und die Körpertemperatur anzuzeigen. Es ist wichtig, die Zeit, die wir mit dem Thermometer verbringen, gut zu messen, da wir auf diese Weise vermeiden, es vorzeitig zu entfernen.
  • Schütteln Sie es noch einmal: Um das Quecksilber wieder zu senken, müssen wir das Thermometer erneut schütteln. Schließlich ist es ideal, es gut in seinem Gehäuse zu halten, damit es nicht bricht. Wir wissen, dass Quecksilbermetall giftig und Glas ziemlich spröde ist. Es ist auch interessant, es vor der Lagerung erneut mit Alkohol zu desinfizieren.

Wie man ein Quecksilberthermometer abliest

wie man das Quecksilberthermometer benutzt

Sie müssen nicht nur wissen, wie ein Quecksilberthermometer funktioniert, sondern auch, wie die Daten zu interpretieren sind. Dazu muss man lernen, es richtig zu lesen. Nachdem wir die fünf Minuten auf den Temperaturanstieg gewartet haben, entfernen wir das Thermometer und beobachten die Mittellinie. Es ist diese Linie, die uns hilft, die Körpertemperatur anzuzeigen. Abhängig von ihrem Wert wissen wir, ob wir Fieber haben oder nicht.

Es ist wichtig, das Thermometer vorsichtig zu bewegen, da die Quecksilberlinie bewegt werden muss, wenn sie nicht klar erkennbar ist. Wenn die Linie 37 Grad überschreitet, wissen wir, dass wir Fieber haben. Wenn es nur ein paar Zehntel passiert, besteht kein Grund zur Sorge. Wenn die Temperatur nahe bei 40 Grad liegt, ist es am besten, die Temperatur erneut zu messen oder sofort zum Arzt zu gehen.

Funktionsweise des Quecksilberthermometers: Was tun, wenn es kaputt geht?

Einer der grundlegenden Aspekte ist das Wissen, was zu tun ist, wenn ein Quecksilberthermometer kaputt geht. Wenn es aufgrund eines Unfalls aus unserer Hand rutscht und zu Boden fällt und das Glas bricht, müssen wir ein Aktionsprotokoll haben. Das Ideal ist Lüften Sie die gesamte Umgebung so weit wie möglich, um das Einatmen giftiger Dämpfe zu vermeiden. Dieses Metall ist beim Einatmen giftig und kann Hirnschäden, Hautprobleme, Magenprobleme usw. verursachen.

Bevor Sie die kleinen Quecksilberkugeln sammeln, die sich beim Zerbrechen des Thermometers bilden, Wir müssen Masken und Handschuhe anziehen, um uns zu schützen die Dämpfe nicht zu atmen. Auch jeder Hautkontakt kann zu schlimmeren Problemen führen. Daher ist es ideal, alle Quecksilberperlen zu sammeln und gut zu überprüfen.

Es wird überhaupt nicht empfohlen, den Rest des Quecksilbers in die Toilette zu spülen, da es unnötigerweise mehr als 1000 Liter Wasser verunreinigt.

Alternativen zu diesen Thermometern

Alternativen zum Quecksilberthermometer

Es gibt einige interessantere Alternativen zum Quecksilberthermometer, da es heute nicht im Handel erhältlich ist. Mal sehen, was die Hauptsorten sind:

  • Digitales Thermometer: Es wird mit den gleichen Richtlinien wie ein Quecksilberthermometer verwendet.
  • Infrarot Thermometer: macht eine Temperaturmessung durch die von der Haut emittierten Strahlen. Sie sind gesundheitsschädlich.
  • Babythermometer: Es handelt sich um Schnullerthermometer, mit denen wir feststellen können, ob unsere Kinder Fieber haben.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Funktionsweise eines Quecksilberthermometers erfahren können.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.