Reforestum, eine App zur Bekämpfung des Klimawandels durch Wiederaufforstung

Wiederaufforstung

Bild - Screenshot

Möchten Sie etwas tun, das wirklich zur Bekämpfung des Klimawandels beiträgt? Eine Möglichkeit, Ihr Ziel zu erreichen, besteht darin, einfach einen Baum zu pflanzen. Eine einzelne Probe kann zwischen 10 und 30 kg Kohlendioxid pro Jahr aufnehmen, was, obwohl es wenig ist, mehr sein könnte, wenn Sie Ihren eigenen Wald anlegen.

Dafür muss man natürlich über beträchtliches Land verfügen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung der spanischen App namens Wiederaufforstung.

Wiederaufforstung misst den COXNUMX-Fußabdruck der Aktivitäten, die Sie täglich ausführen, und vergleicht ihn mit dem Kohlenstoff, der von dem Wald gebunden wird, den Sie auf der Plattform erstellt haben. Ein Wald, den Sie immer unter Kontrolle haben können, indem Sie Satellitenbilder, Fotos und Benachrichtigungen beobachten, die zu Ihnen kommen. Außerdem können Sie es besuchen, wenn Sie möchten, da sich der erste echte Wald im Berg Palencia auf einem anfänglichen Feld von 4,6 Hektar befindet, das im Frühjahr 2017 neu bepflanzt wird.

Wie schafft man einen Wald? Das ist sehr einfach. Sie müssen nur auf das Internet zugreifen, wo Sie sehen, dass der Preis angegeben wird, was die Wartung kostet und der Kohlenstoff, den es abfängt. Anschließend können Sie auswählen, wie viele Hektar der Standort sein soll, und schließlich auf »Wald erstellen» klicken, um mit der Zahlung fortzufahren. Und fertig. Sie haben bereits einen eigenen Wald.

Unabhängig davon, wie klein Ihr Wald ist, tragen Sie zur wirksamen Bekämpfung des Klimawandels von zu Hause aus bei, indem Sie zu jeder Tageszeit von Ihrem Computer oder Ihrem Handy aus auf das Internet zugreifen.

Wir alle können unser Sandkorn dazu beitragen, einen grüneren, lebendigeren Planeten zu haben. Wir alle können etwas tun, um zu verhindern, dass die Auswirkungen des Klimawandels schwerwiegend werden.

Was hielten Sie von dieser Initiative?


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.