Medizin

Medicane

Der Klimawandel führt zu einer Zunahme sowohl des Auftretens als auch der Häufigkeit von meteorologischen Phänomenen außergewöhnlicher Reichweite. Dies bedeutet, dass verschiedene Phänomene wie Tornados und Hurrikane häufiger auftreten, was Katastrophen, längere Dürren und Überschwemmungen mit größerer Auswirkung auslösen wird. Heute werden wir darüber reden, was a Medicane und wo es gebildet wird. Es ist ein Pseudo-Hurrikan, der sich im Mittelmeer bildet und auf Griechenland abzielt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, was ein Medikament ist und welche Auswirkungen es haben wird.

Was ist ein Medikament?

Medicane Griechenland

Das Wort Medicane stammt aus dem englischen Mittelmeer-Hurrikan. Es bedeutet Hurrikan des Mittelmeers. Es ist jedoch kein Hurrikan selbst, aber es kann immer noch sehr ähnliche Auswirkungen haben. Die Herbstsaison ist die ideale für ihre Entstehung, da hierfür günstige Umweltbedingungen herrschen.

Griechenland ist das Ziel von Medizin und bereitet sich darauf vor, die Kraft eines tropischen Sturms zu erhalten, der auf den westlichen ionischen Inseln Geld verdienen wird. Dieser Sturm wird unter dem Namen Ianos getauft und ist hauptsächlich durch Winde mit Hurrikanstärke und starke Regenfälle gekennzeichnet, die die Bildung von Überschwemmungen auslösen können. Windgeschwindigkeit kann in bestimmten Gebieten, in denen der Wind am stärksten ist, zu Stromausfällen führen. Einige Windböen, die stärker und erwartet sind Sie werden Geschwindigkeiten von 200 km / h haben. In Bezug auf Niederschläge, Mengen von 200 bis 400 Litern pro Quadratmeter werden in wenigen Stunden erwartet.

Im Idealfall sollten Menschen, die Flüssen und Bächen am nächsten sind, alternative Unterkünfte finden, um die Folgen möglicher Überschwemmungen zu vermeiden. Auf der anderen Seite sollte der Rest der Bürger unnötige Fahrten begrenzen, um schwere Unfälle zu vermeiden. Das Ianos-Medikament gilt als tropischer Sturm und ähnelt einem Hurrikan. Es hat jedoch eine Intensität, Ausdehnung und Dauer ähnlich einem echten Hurrikan. Obwohl Wissenschaftler versuchen, die Intensitätseffekte so gut wie möglich vorherzusagen, kann der Verlauf dieses Zyklus nicht mit absoluter Präzision vorhergesagt werden.

Häufigste extreme Wetterereignisse

mediterraner tropischer Sturm

Wie wir bereits in zahlreichen Artikeln erwähnt haben, werden Häufigkeit und Intensität von Phänomenen mit außergewöhnlicher Reichweite immer häufiger auftreten. wegen der Auswirkungen des Klimawandels. Damit sich ein Hurrikan bilden kann, sind tropische Gewässer erforderlich, damit die Wasserproduktion recht hoch ist und bei der Bildung dieser Zyklone bei der Bildung von Wolken auftritt. Der Temperaturanstieg im Mittelmeer ist hauptsächlich auf die globale Erwärmung zurückzuführen. Dieser Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen führt zu unterschiedlichen Wettermustern. Auf diese Weise wird sich eine größere Anzahl extremer meteorologischer Phänomene mit größerer Intensität bilden, als wir es gewohnt sind.

Es ist nicht das erste Mal, dass es in diesem Bereich ein Medikament gibt. 1995 traten diese Wirbelstürme erstmals in Griechenland auf. Es ist jedoch bekannt, dass diese meteorologischen Phänomene aufgrund des Klimawandels in den letzten Jahren immer häufiger geworden sind. Ein weiterer ähnlicher Sturm traf Griechenland im Jahr 2018. Hier wurden Sturzfluten beobachtet, bei denen 25 Menschen getötet und Hunderte obdachlos wurden. Die Stürme werden Medicane genannt, weil sie für den Mittelmeer-Hurrikan stehen.

Ianos wird voraussichtlich in zwei Wellen schlagen. Der erste ist hier normalerweise der stärkste, er ist mit Feuchtigkeit beladen. Das zweite wäre wie das Nachbeben eines Erdbebens. Sieben der Regionen in Westgriechenland sind diejenigen, die vor dem Sturm in Alarmbereitschaft versetzt wurden. Es sind die Behörden, die später entscheiden, ohne die weitere Region Athen, Attika und Korinth in Alarmbereitschaft zu versetzen.

Medizinische Trainingsbedingungen

Eigenschaften von Medicane

Damit sich eine Art tropischer Wirbelsturm entwickeln kann, ist ein gemäßigtes Meer mit geringer Scherung und einer relativ feuchten Umgebung erforderlich. Wir wissen, dass das Mittelmeer aufgrund seines Breitengrads und seiner geografischen Umgebung kein Meer ist, das die Bedingungen für die Bildung eines solchen meteorologischen Systems erfüllt. Wenn jedoch einige Bedingungen auftreten, insbesondere zu dieser Jahreszeit, können diese notwendigen Bedingungen für die Entwicklung eines subtropischen Zyklons angeboten werden. Diese Zyklone sind eine Art Hybride zwischen tropischen und nicht-tropischen Zyklonen.

Im Fall von Ianos In der Höhe befindet sich eine schwache Kaltlufttasche. Da es eine Orographie mit geringer Oberfläche gibt, konnten diese Bedingungen einen Konvektionsprozess starten. Durch den Konvektionsprozess entsteht ein Zyklon, der die Eigenschaften eines tropischen Zyklons annimmt. Wir haben bereits erwähnt, Es ist nicht das erste Mal, dass sich in dieser Region Zyklone dieses Typs gebildet haben. Sie werden normalerweise durchschnittlich 1 oder 2 pro Jahr produziert und werden normalerweise als Medicanes bezeichnet.

Angesichts der Intensität und der Trainingsbedingungen von Ianos wird dies ein spezielles Medikament sein.

Wie entsteht ein Hurrikan?

Damit sich ein Hurrikan bilden kann, muss eine große Masse warmer und feuchter Luft vorhanden sein (normalerweise hat tropische Luft diese Eigenschaften). Diese warme und feuchte Luft wird vom Hurrikan als Treibstoff verwendetvon dort bis dahin werden sie normalerweise in der Nähe des Äquators gebildet.

Die Luft steigt von der Oberfläche der Ozeane auf und verlässt den untersten Bereich mit weniger Luft. Dies schafft eine Zone mit niedrigem Luftdruck in der Nähe des Ozeans, da weniger Luft pro Volumeneinheit vorhanden ist.

In der globalen Luftzirkulation um den Planeten bewegen sich Luftmassen von dort, wo mehr Luft vorhanden ist, zu dort, wo weniger Luft vorhanden ist, dh von Bereichen mit hohem bis niedrigem Druck. Wenn sich die Luft um den Bereich, der mit einem niedrigen Druck belassen wurde, bewegt, um diese "Lücke" zu füllen, erwärmt sie sich ebenfalls und steigt auf. Während die warme Luft weiter aufsteigt, dreht sich die Umgebungsluft, um ihren Platz einzunehmen. Wenn die aufsteigende Luft abkühlt und feucht ist, bildet sie Wolken. Während dieser Zyklus weitergeht, Das gesamte Wolken- und Luftsystem dreht sich und wächst, angetrieben von der Hitze des Ozeans und das Wasser, das von der Oberfläche verdunstet.

All diese Umweltbedingungen führen zu einer globalen Erwärmung des Klimawandels.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr darüber erfahren können, was Medizin ist und welche Auswirkungen sie hat.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.