Der Hurrikan Ophelia trifft Irland heute und bricht Rekorde

Hurrikan Ophelia

Hurrikan Ophelia derzeit

Der Hurricane Ophelia kommt heute in Irland an. Das Land ist in Alarmbereitschaft, wo die starken Winde des Hurrikans bereits bemerkt werden. Das Hauptaugenmerk, das in den nächsten Stunden erwartet wird, wird auf die gesamte Westküste gerichtet sein. Die Windböen werden England erreichen, und es wird erwartet, dass sie sich ab heute Abend verschlechtern, nachdem sie das ganze Land von Süden nach Norden durchquert haben. Irland wird den schlimmsten Sturm seit 1961 haben.

Die große Frage, die sich alle stellen, ist, wie ein Hurrikan dieser Größe Europa erreichen kann. In der Tat, Ophelia Stellen Sie einfach den Rekord als den ersten großen Hurrikan auf, der sich auf einer Länge in diesem Fernen Osten bildet und aufzeichnet. Dieses Phänomen wurde noch nie zuvor aufgezeichnet.

Ist Ophelia der erste Hurrikan in Europa?

Hurrikan Ophelia

Vorhersage für in 6-7 Stunden

Ophelia war nicht der einzige Hurrikan in Europa. Die Frage "Warum gibt es in Europa keine Hurrikane?" Es ist nicht ganz richtig. Es ist zweifellos etwas Atypisches und Anormales, insbesondere wegen der Wassertemperaturen in den Ozeanen, die die Feindseligkeit gegenüber diesen großen Stürmen prädisponieren. Aber wenn die globale Erwärmung anhältImmer mehr Experten sind sich einig, dass die Auswirkungen unvorhersehbar sind und dass sogar Hurrikane auftreten können.

Rückblickend finden wir den Hurrikan Faith, der 1966 in einem geschwächten Zustand in Norwegen ankam. Gordon, der 2006 die Azoren und das Vereinigte Königreich traf, war wie Faith ein Hurrikan, der Europa erreichte, nachdem er den getroffen hatte Amerikanischer Kontinent. Sie haben es mit geringer Intensität gemacht, Kategorie 1. 2005 haben wir Vince, der die Iberische Halbinsel betreten hat und an der Küste Marokkos trainiert hat. Aber sie waren vorerst die einzigen.

Ophelia ist damit der erste große Hurrikan, der Europa erreicht.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.