Was ist eine Galaxie?

Sternhaufen

Im Universum gibt es Tausende von Ansammlungen von Sternen, die unterschiedliche Formen haben und alle Arten von Himmelskörpern beherbergen. Es geht um die Galaxien. Auf Nachfrage was ist eine galaxie, Wir können sagen, dass es sich um große Strukturen des Universums handelt, in denen Sterne, Planeten, Gaswolken, kosmischer Staub, Nebel und andere Materialien durch die Wirkung der Anziehungskraft der Schwerkraft gruppiert oder nahe sind.

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, was eine Galaxie ist, welche Eigenschaften und Typen existieren.

Was ist eine Galaxie?

Galaxienbildung

Es ist eine Gruppe oder eine riesige Ansammlung von Sternen, in denen sich alle Arten von Himmelskörpern wie Planeten, Nebel, kosmischer Staub und andere Materialien befinden. Das Hauptmerkmal, das Galaxien haben die Anziehungskraft der Schwerkraft, die all diese Materialien zusammenhält. Menschen konnten Galaxien im Laufe unserer Geschichte als diffuse Flecken am Nachthimmel sehen. Dank der Entwicklung der Technologie haben und haben wir mehr Informationen über sie.

Unser Sonnensystem, in dem sich die Sonne und alle Planeten befinden, ist Teil einer Galaxie, die als Milchstraße bekannt ist. In der Antike wusste niemand, was dieser weißliche Streifen, der den Himmel durchquerte, bedeutete, und deshalb nannten sie ihn die Milchstraße. Tatsächlich haben die Namen der Galaxie und der Milchstraße denselben Ursprung. Die Griechen glaubten, dass die Sterne Milchtropfen seien, die die Göttin Hera beim Füttern von Herkules besprühte.

Im Milchstraße Wir können die Bildung mehrerer Sterne und interstellaren Staubes feststellen. Die bemerkenswertesten sind Nebel und Sternhaufen. Vermutlich gibt es sie auch in anderen Galaxien. Galaxien werden nach ihrer Größe und Form klassifiziert. Sie reichen von Zwergsternen mit "nur" zig Millionen Sternen bis hin zu Riesensternen mit Milliarden von Sternen. Sie können elliptisch, spiralförmig (wie die Milchstraße), linsenförmig oder unregelmäßig sein.

Im beobachtbaren Universum gibt es mindestens 2 Billionen Galaxien, die meisten haben Durchmesser zwischen 100 und 100.000 Parsec. Viele von ihnen sind in Galaxienhaufen gruppiert und diese befinden sich in Superhaufen.

Schlüsselmerkmale

Was ist eine Galaxie und Eigenschaften?

Es wird geschätzt, dass bis zu 90% der Masse jeder Galaxie unterscheidet sich von gewöhnlicher Materie; existiert, kann aber nicht erkannt werden, obwohl sein Einfluss sein kann. Sie wird dunkle Materie genannt, weil sie kein Licht aussendet. Derzeit ist es nur ein theoretisches Konzept, das verwendet wird, um das Verhalten von Galaxien zu erklären.

Manchmal zoomt eine Galaxie auf eine andere Galaxie und sie kollidieren schließlich, aber sie sind so groß und geschwollen, dass es fast keine Kollision zwischen den Objekten gibt, die sie gebildet haben. Oder im Gegenteil, Katastrophe kann eintreten. Auf jeden Fall führt die Fusion normalerweise zur Geburt neuer Sterne, da die Schwerkraft die Kondensierung von Materie bewirkt.

Galaxien existierten im Universum schon lange vor der Entstehung des Sonnensystems. Dies ist ein System, das aus mehreren Elementen besteht, wie z Sterne, Asteroiden, Quasare, Schwarze Löcher, Planeten, kosmischer Staub und Galaxien.

Arten von Galaxien

was ist eine galaxie

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Galaxien zu klassifizieren, aber die häufigste ist nach ihrer Form.

  • Elliptische Galaxien: sind solche, die aufgrund ihrer Enge entlang einer Achse ein elliptisches Aussehen haben. Sie bestehen aus den ältesten Sternen, die üblicherweise in Galaxienhaufen vorkommen. Von den bisher bekannten Galaxien sind die größten elliptischen Galaxien. Es gibt sie auch in einer kleineren Größe.
  • Spiralgalaxien: sind solche, die eine Spiralform haben. Es enthält eine Art Scheibe, die abgeflacht wurde und von Armen umgeben ist, die ihm seine charakteristische Form verleihen. Im mittleren Teil ist eine große Energiemenge konzentriert und sie bestehen normalerweise aus einem schwarzen Loch im Inneren. Alle Materialien wie Sterne, Planeten und Staub kreisen um das Zentrum. Diejenigen mit sehr langen Armen nehmen eine länglichere Form an, die eher einer Hantel als einem Kreis ähnelt. Im Zentrum dieser Galaxien sollen Sterne geboren werden.
  • Unregelmäßige Galaxien: Sie haben keine klare Morphologie, neigen aber dazu, junge Sterne zu haben, die noch nicht lokalisiert wurden.
  • Linsenförmige Galaxien: sie haben eine Form, die zwischen spiralförmigen und elliptischen Galaxien liegt. Man kann sagen, dass es sich um Scheiben ohne Arme handelt, die eine geringere Menge an interstellarem Material enthalten, obwohl einige eine gewisse Menge aufweisen können.
  • Eigenartig: Wie der Name schon sagt, gibt es einige, die seltsame und ungewöhnliche Formen haben. Sie sind in Bezug auf Zusammensetzung und Größe ziemlich selten.

Ursprung und Entwicklung

Der Ursprung von Galaxien ist immer noch Gegenstand endloser Debatten. Nach der gleichnamigen Theorie glauben Astronomen, dass sie sich kurz nach dem Urknall explodieren. Es war die kosmische Explosion, die zur Geburt des Universums führte. In der Phase nach der Explosion verschmolzen und komprimierten die Gaswolken unter der Wirkung der Schwerkraft und bildeten den ersten Teil der Galaxie.

Die Sterne können sich in Kugelsternhaufen versammeln, um Platz für die Galaxie zu machen, oder vielleicht bildet sich zuerst die Galaxie und dann kommen die enthaltenen Sterne zusammen. Diese jungen Galaxien sind kleiner als jetzt und näher beieinander, aber wenn sie miteinander kollidieren und Teil des expandierenden Universums werden, wachsen sie und verändern ihre Form.

Die meisten modernen Teleskope konnten sehr alte Galaxien nachweisen, die kurz nach dem Urknall entstanden sind. Die Milchstraße besteht aus Gas, Staub und mindestens 100 Milliarden Sternen. Hier befindet sich unser Planet und er hat die Form einer Balkenspirale. Es besteht aus Gas, Staub und mindestens 100 Milliarden Sternen. Aufgrund der dicken Staub- und Gaswolke, die es unmöglich macht, klar zu sehen, ist sein Zentrum fast nicht zu unterscheiden. Wissenschaftler glauben jedoch, dass es ein supermassives Schwarzes Loch oder ähnlich ein Schwarzes Loch mit einer Masse von Tausenden oder Millionen von Sonnenmassen enthält.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr darüber erfahren können, was eine Galaxie ist und was ihre Eigenschaften sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.