Warum soll der Regenwald das Weltklima regulieren?

Regenwald

Der tropische Regenwald. Eine riesige Vegetationsfläche, die einer Vielzahl von Insekten, Vögeln und anderen Tierarten wie Affen oder Nagetieren Schutz bietet. Darüber nachzudenken ist fast wie zu träumen, denn nirgendwo sonst auf der Welt kann man saubere Luft atmen, während man ein so angenehmes Klima genießt. Aber, Wussten Sie, dass das Leben, wie wir es kennen, ohne es viele Schwierigkeiten haben würde, zu existieren?

Es ist so wichtig, dass das gesagt wird Der Regenwald reguliert das Weltklima. Lassen Sie uns herausfinden, warum.

Wo sind Regenwälder zu finden?

Lage der tropischen Wälder

Bild - Wikipedia

Während sie einst den gesamten Planeten bedeckten, Derzeit können wir sie nur in der Region zwischen dem Tropic of Cancer und dem Tropic of Capricorn sehen. In diesem Gebiet kommen die Sonnenstrahlen viel direkter und intensiver an als im Rest der Welt, da sie näher daran liegen. Aus dem gleichen Grund ändert sich die Anzahl der Stunden Tageslicht im Laufe des Jahres kaum, so dass das Klima ohne große thermische Amplitude warm und stabil bleibt.

Um sie sehen zu können, können wir nach Afrika, Asien, Ozeanien, Mittel- und Südamerika gehen oder genauer gesagt: Brasilien, Demokratische Republik Kongo, Indonesien, Peru oder Kolumbien, unter anderem. Obwohl sie nur 7% der Erdoberfläche einnehmen, regulieren sie das Klima des gesamten Planeten.

Warum sollen sie das Klima regulieren?

Tropischer Regenwald

Damit sich ein Tropfen bildet, braucht er einen Kern, auf dem er Gestalt annehmen kann, sei es Staub aus der Atmosphäre, ein Schwefelpartikel aus dem Ozean oder sogar ein Aerobakterium. Tropische Regenwälder setzen vor allem durch Laubbäume Milliarden dieser Aerobakterien in die Atmosphäre frei. Sie säen die Wolken und erzeugen so einen Großteil des Weltregens. Die Frage ist, wie?

Es ist bekannt, dass diese Arten von Bakterien ein Protein haben, das bewirkt, dass Wasser bei höheren Temperaturen als gewöhnlich gefriert. Da sie mit Luftströmungen aufsteigen können, stimulieren sie den Niederschlag von Wolken bei viel höheren Temperaturen als normal. Interessant, oder? Aber es gibt noch mehr.

Die enorme Menge an Wasserdampf, die Blätter abgibt, erzeugt Wolken, die einigen der wärmsten Teile der Erde Schatten spenden. Diese Wolkendecke reflektiert einen Großteil der Wärme, die uns von der Sonne in den Weltraum erreichtwodurch eine stabilere Temperatur aufrechterhalten wird.

Deshalb Es ist sehr wichtig, dass wir sie schützen, weil es eine der besten Möglichkeiten ist, uns zu schützen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.