Tropisches Klima

Amazonas

El tropisches Klima Es ist einer der Favoriten aller: milde und angenehme Temperaturen das ganze Jahr über, grüne Landschaften, Tiere und Pflanzen überall ... Ohne Zweifel wünschen sich viele von uns bereits, wir könnten ein solches Klima genießen. Vielleicht aus diesem Grund diejenigen, die dorthin gehen können, um einen unglaublichen Urlaub zu verbringen.

Aber wie ist dieses Klima charakterisiert? Wo befindet es sich? Davon und vieles mehr Lass uns in diesem Special reden.

Tropische Klimaeigenschaften

Tropisches Klima

Diese Art von Klima liegt zwischen 23 ° nördlicher Breite und 23 ° südlicher Breite Es zeichnet sich durch eine Durchschnittstemperatur über 18 ° C aus. Frost tritt nie auf, das heißt, das Thermometer bleibt immer über 0 ° C und es ist auch nicht trocken.

Wir verdanken dieses Klima dem Einfallswinkel der Sonnenstrahlung, die in diesen Regionen erzeugt wird und die Temperatur hoch macht. Die Luftfeuchtigkeit ist normalerweise auch sehr hoch. Da sie sich sehr nahe am Äquator befinden, dh in der Landregion, in der die kalten Winde einer Hemisphäre auf die warmen Winde der gegenüberliegenden treffen, verfügen sie über ein permanentes Niederdrucksystem. Dieses System ist bekannt als intertropische Konvergenzzoneund ist dafür verantwortlich, dass es in diesem Teil der Welt so reichlich regnet.

Wie ist die Temperatur?

Wie wir bereits gesehen haben, gibt es im tropischen Klima keine Fröste und die Durchschnittstemperatur bleibt über 18 ° C. Dies bedeutet, dass es keine Jahreszeiten gibt, wie wir es in gemäßigten Regionen tun, in denen Frühling, Sommer, Herbst und Winter gut differenziert sind. Wenn Sie an einem tropischen Ort sind, Es gibt keinen Sommer oder Winter.

Zusätzlich Die Temperaturschwankungen im Laufe des Tages sind sehr hochbis zu dem Punkt, dass die tägliche thermische Schwingung die jährliche thermische Schwingung überschreiten kann.

Monsune

Der Monsun ist ein saisonaler Wind das erzeugt strömende Regenfälle und Überschwemmungen. Der echte Monsun kommt in Südostasien vor, obwohl er auch in Australien, Amerika und Afrika erzeugt wird. Es gibt zwei Arten: Sommer und Winter, da der Wind in jeder von ihnen die Richtung ändert.

Tropischer Wind

Der tropische Wind ist normalerweise aufwärtsgerichtet, was die Ursache ist vertikale Wolkenentwicklungen Dank dessen ist die Landschaft immer grün zu sehen.

Typ

Klimograph von Sao Paulo, Brasilien

Tropischer Klimograph

Wir könnten denken, dass es nur einen Typ gibt, aber die Wahrheit ist, dass es mehrere gibt, jeder mit seinen eigenen Besonderheiten. Sie sind wie folgt:

Feuchtes tropisches Klima

Diese Art von Klima ist 3º nördlich und südlich des Äquators. Es zeichnet sich durch aus warme Temperaturen und reichlich Niederschlag von mehr als 60 mm / Monat. Es hat eine kurze Trockenzeit, aber jedes Jahr fallen 2000 mm, wodurch die Landschaft immergrün wird.

Es kommt in Zentralafrika, einem Großteil Südamerikas, Nordaustraliens, Mittelamerikas und Südasiens vor. Beispiele:

  • Äquatorial: Es ist das tropische Klima, in dem wir jedes Mal denken, wenn wir uns vorstellen, ein paar Tage an einem von Kokospalmen umgebenen Strand zu entspannen oder einen Dschungel zu betreten, in dem es Papageien oder Papageien gibt 🙂. Die obere Durchschnittstemperatur beträgt 18 ° C.
  • Monsun: Die Temperaturen sind das ganze Jahr über hoch und die Regenfälle konzentrieren sich auf eine Regenzeit.
  • Subäquatorial: Es hat eine sehr kurze Trockenzeit und eine lange Regenzeit.

Trockenes tropisches Klima

Diese Art von Klima liegt zwischen 15 ° und 25 ° Breite. Die repräsentativsten Orte sind Arabien, die Sahelzone (Afrika) oder einige Regionen Mexikos oder Brasiliens. Es zeichnet sich durch aus eine Trockenzeit, die mehrere Monate dauertund noch ein Regen. Die Temperatur ist sehr hoch, da die Luftmassen stabil und auch trocken sind. Einige Beispiele sind:

  • Sahelklima: Es hat eine sehr lange Trockenzeit, die zwei Drittel des Jahres einnimmt und in der der Regen zwischen 400 und 800 mm reduziert wird.
  • Sudanesisches Klima: Es zeichnet sich durch sehr kurze, aber intensive Regenperioden aus.

Subtropisches Klima

Diese Art von Klima ist jedoch tropisch sehr ähnlich Die Temperatur ist niedriger (je nach Region liegt der Durchschnitt bei 17-18 ° C) und es regnet wenigerDaher wird es normalerweise in gemäßigten Klimazonen klassifiziert. Einige sehr milde Fröste können auftreten, dies ist jedoch nicht üblich.

Gefunden in Orten wie New Orleans, Hongkong, Sevilla (Spanien), Sao Paulo, Montevideo oder die Kanarischen Inseln (Spanien).

Leben im tropischen Klima

Fauna

Festlicher Amazonas

Tiere, die an Orten mit diesem unglaublichen Klima leben, neigen dazu, sehr helle Farben zu haben, sehr auffällig. Ein Beispiel hierfür sind die Geflügelwie der Papagei. Viele von ihnen leben in Bäumen, aber es gibt andere, die wir in Sümpfen oder Flüssen finden können, wie z Anakonda-Schlangen oder retikuläre Python. Hier leben aber nicht nur Vögel und Reptilien, sondern auch Säugetiere wie Affen, das faul oder einige Katzen, wie tigres, Leoparden o Jaguares.

Wenn wir über Fische und Amphibien sprechen, finden wir hier die fleischfressende Piranhasdas Riesenseekröte, Delfine oder rotäugiger grüner Frosch Wie sehr es Aufmerksamkeit erregt.

Flora

Cocos nucifera

Pflanzen brauchen Wasser, um zu wachsen, und wenn das Wetter so schön ist und so viel… alles verfügbar ist, einschließlich Nährstoffe und Mineralien, erreichen sie unglaubliche Höhen: bis zu 60m. Aber natürlich nimmt ein Baum dieser Größe viel Platz ein, da er eine Krone mit einem Durchmesser von mehreren Metern haben kann. Natürlich haben die Pflanzen, die direkt darunter keimen, große Schwierigkeiten, erwachsen zu werden und zu wachsen. Aus diesem Grund scheint es viel mehr Bäume zu geben, als es tatsächlich gibt. Glücklicherweise ist die Natur sehr saftig und es gibt Gattungen von Pflanzen wie Begonia, die gelernt haben, das Licht, das sie erreicht, optimal zu nutzen.

Einige Beispiele für tropische Pflanzen sind:

  • Cocos nucifera (Kokosnussbaum)
  • Ficus benghalensis (Würgefeige)
  • Mangifera zeigt an (Mango)
  • Persea americana (Avocado)
  • Durio zibethinus (Durian)

Tropischer Sonnenuntergang

Wir enden mit diesem wunderschönen tropischen Sonnenuntergang. Du magst? 🙂


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Krattos sagte

    Die Anzahl der dort lebenden Menschen fehlt

  2.   soziale Gruppen sagte

    Ich liebe diese Seite, sie hat mir alle Informationen gegeben, die ich brauche

  3.   Pflicht fruty sagte

    Ich muss die Flüsse dieses Klimas kennen, da sie nicht auf Wikipedia erscheinen

  4.   Naomi sagte

    Sehr gut. Vielen Dank.