Große Seen von Nordamerika

Die 5 großen Seen Nordamerikas

Seen sind Süßwasseroberflächen an Land. In diesem Fall werden wir nicht über konventionelle Seen oder deren Entstehung sprechen, sondern diesen Artikel widmen Große Seen. Es ist eine Gruppe von 5 großen Seen, die zwischen den Grenzen der Vereinigten Staaten und Kanadas stattfinden. Diese Seen brechen die Pläne von allem, was wir gewohnt sind zu sehen. Aus diesem Grund denke ich, dass es sich lohnt, diesen Beitrag zu widmen, um alle seine Schulungen und deren Auswirkungen auf die übrigen ihn umgebenden Ökosysteme zu kennen.

Möchten Sie mehr über die Großen Seen Nordamerikas erfahren?

Eigenschaften der 5 Großen Seen

Große Seen

Diese großen Seen haben sich nicht wie die normal großen gebildet. Wissenschaftler sind zu dem Schluss gekommen wurden vor etwa 13.000 Jahren gegründetnach dem letzten Eiszeit. Die große Menge Eis, die von den Berggletschern kam, bildete genügend oberflächliche Strömungskanäle, die in einem Gelände mit größerer Depression endeten. In diesem Fall war es durch die Bildung eines Beckens, in dem das Land zugunsten der Wasserspeicherung geneigt ist, möglich, das zu bilden, was wir heute als den Großen See kennen.

Zwischen den 5 Seen umfassen sie eine Gesamtfläche von 244.160 Quadratkilometern. Diese Wassermenge entspricht 21% des gesamten Süßwassers der Welt. Diese Daten lassen uns über die Bedeutung dieser Seen nicht nur für das natürliche Ökosystem, sondern auch für den Menschen nachdenken.

Obwohl wir diese Seen als separate Einheiten bezeichnen, die auf demselben Kontinent und nicht so weit voneinander entfernt gebildet werden, bleiben sie miteinander verbunden. Auf diese Weise erzeugen sie einen kontinuierlichen Süßwasserstrom, der die Verbreitung natürlicher Ökosysteme mit guter Vegetation und damit verbundener Fauna fördert. Darüber hinaus trug es in der Antike viel zur Bildung von Landkreisen und Zivilisationen bei, die um diese großen kontinentalen Wassermassen herum gegründet wurden.

Die Namen dieser Seen sind Huron, Superior, Ontario, Michigan und Erie. Alle sind zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten. Sie eignen sich perfekt zur Erzeugung potenziell nachhaltiger und wirtschaftlich interessanter natürlicher Umgebungen und touristischer Aktivitäten. Darüber hinaus sind diese Großen Seen für Reisende und Touristen eine gute Option, um einen schönen Urlaub oder eine wohlverdiente Pause zu machen.

Als nächstes werden wir jeden der Seen und ihre Hauptmerkmale beschreiben

See Erie

See Erie

Dieser See ist der kleinste der 5. Beeilen Sie sich jedoch nicht mit einem kleinen Wort, denn wenn wir es mit einem herkömmlichen vergleichen, ist dies enorm. Es ist dasjenige, das am meisten von den Aktivitäten des Menschen betroffen ist. Es liegt rund um Urbanisierungen und landwirtschaftliche Aktivitäten. Diese Handlung des Menschen bewirkt, dass der See bestimmte Umweltauswirkungen erhält, die seine Verschlechterung bedrohen.

Es ist nicht so tief wie der Rest der Großen Seen und erwärmt sich daher im Sommer und Frühling stärker. Im Winter ist es im Gegenteil völlig gefroren. Dank der Fruchtbarkeit der Böden rund um den See kann die Landwirtschaft genutzt werden. Diese Aktivitäten verursachen jedoch bestimmte Auswirkungen auf das Wasser und den Boden und verursachen eine Verschmutzung, die den See beeinträchtigt.

Die Erweiterung umfasst Ortschaften wie Ohio, New York, Ontario, Indiana und Pennsylvania.

Huronsee

Lagune Huron

Dieser See ist der drittgrößte im Vergleich zu den anderen. Es ist durch einen hydraulischen Raum, der als Straße von Mackinac bekannt ist, mit dem Michigansee verbunden. Es ist ein Ort mit vielen Touristenattraktionen, da es Sand- und Felsstrände mit einer großen Oberfläche hat.

Die Erweiterung umfasst Städte wie Michigan und Ontario. Der Hauptzufluss dieses Sees ist der Saginaw River.

Lake Michigan

Lake Michigan

Wir fahren zum zweitgrößten dieser 5 Großen Seen. Es befindet sich in den Vereinigten Staaten und hat keine Grenze zu Kanada. Seine Abmessungen sind 307 km lang und mehr als 1600 km Küste. Es liegt in einem Gebiet mit einem sehr kalten Klima. Dies macht es nicht weniger zu einer Wintertouristenattraktion.

Der südliche Teil ist der meistbesuchte, da er wärmer ist und zwei große Ballungsräume enthält. Sie sind Chicago und Milwaykee. Seine Oberfläche erstreckt sich durch Illinois, Michigan, Indiana und Wisconsin.

Ontariosee

Ontariosee

Dieser See ist der tiefste von allen. Insgesamt ist es wie der Erie, kleiner, aber tiefer. Es ist von großer touristischer Bedeutung in Städten wie Toronto und Hamilton. Es erstreckt sich über Teile von Ontario, New York und Pennsylvania. Die Umwelt ist fruchtbarer als normal, daher wird auch die Landwirtschaft ausgebeutet. Nur in New York wird weder Landwirtschaft noch Urbanisierung ausgebeutet.

Lake Superior

Lake Superior

Sein Name sagt uns bereits, dass es der größte und längste See aller Großen Seen ist. Es ist der See, der die größte Menge an Oberfläche und Süßwasser auf dem gesamten Planeten enthält. Es hat so viel Wasser, dass es in der Lage wäre, die anderen 4 Seen zu füllen und noch mehr Wasser zur Verfügung zu lassen, um mehr Seen zu füllen. Es ist auf einer anderen Ebene in Bezug auf die vorherigen. Es ist das kälteste von allen und umfasst die Städte Michigan, Minnesota, Ontario und Wisconsin.

Da es zu einem so kalten Klima gehört, ist es nicht sehr bewohnt. In der Umgebung finden wir Baummassen von großer Dichte, dünn besiedelt und gepflanzt. Die Böden sind nicht sehr fruchtbar und daher nicht für die Landwirtschaft geeignet.

Einige Kuriositäten der Großen Seen

Great Lakes Islands

  • In den Großen Seen können wir finden Sie mehr als 3.500 Arten von Pflanzen und Tieren.
  • Lake Superior hat mehr Dynamik als ein Meer als ein See.
  • Es gibt mehr als 30.000 Inseln, die über die 5 Seen verteilt sind, aber nicht so klein, dass sie unbewohnbar sind.
  • Im Laufe der Geschichte gab es zahlreiche Schiffswracks in den Seen.
  • Die Oberfläche ist so groß, dass sie Stürme bilden können, die so stark sind wie die der Meere.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Großen Seen der Welt erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.