Wie wählt man ein Teleskop aus

Anleitung zur Auswahl eines Teleskops

Für alle, die gerne den Nachthimmel beobachten, ist es eine gute Idee, ein gutes Teleskop zu haben. Dieses Beobachtungsgerät hat unterschiedliche Eigenschaften, die auf jede einzelne angepasst werden müssen. Es gibt Tausende von Variablen zu berücksichtigen und viele Modelle auf den Märkten zu unterschiedlichen Preisen. Deshalb werden wir Sie hier unterrichten Wie wählt man ein Teleskop aus? Beachten Sie alle Eigenschaften, die Sie berücksichtigen müssen, und das Hauptziel, für das Sie es verwenden werden.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie ein Teleskop in Bezug auf die Qualität und den Preis auswählen, die Sie benötigen.

So wählen Sie ein Teleskop nach Ihrem Budget

Wie wählt man ein Teleskop aus?

Das erste, was zu berücksichtigen ist, ist das Budget. Es ist der wichtigste Faktor. Es ist nutzlos, wenn Sie mehr Wissen über Himmelsbeobachtung, Astronomie usw. haben. Wenn Sie nicht genug Geld haben, um ein hochwertiges Teleskop zu kaufen. Wir werden versuchen, die verschiedenen Teleskope, die uns helfen können, nach den verschiedenen Budgets, auf die wir zählen können, aufzuteilen.

Teleskope von 200 Euro oder weniger

Es ist selten, dass wir ein anständiges Teleskop unter diesem Preis finden. Sie müssen bedenken, dass Sie, wenn wir ein so einfaches Teleskop kaufen und feststellen, dass Sie sich für die Astronomie begeistern, sofort etwas Besseres kaufen möchten und diese 200, die wenig genutzt haben. Stattdessen, wenn du sparst und etwas besseres kaufst, Sie können viel länger davon profitieren und mehr aus Ihrer Investition herausholen.

Denken Sie daran, dass dieser Preis nicht ausreicht, um ein gutes komplettes Teleskop mit Stativ und Montierung zu haben. Sie haben normalerweise eine ziemlich schlechte Optik oder eine instabile Halterung. Dies sind grundlegende Aspekte, um eine gute Beobachtung des Himmels zu gewährleisten. Wir empfehlen ein gutes Fernglas, aber es dauert viel länger, um einige der wichtigsten Sterne zu visualisieren.

Teleskope bis 500 Euro

Absturz eines etwas vernünftigeren Budgets. Es ist eine Budget-Band, die Es kann uns sowohl große Freuden als auch große Enttäuschungen bereiten. In diesen Mengen können wir einige ziemlich gute Materialien und einige sehr schlechte Dinge nicht finden. Dies ist der Grund, warum Sie wissen müssen, wie man gut wählt. In dieser Preisklasse finden wir perfekte Teleskope für den Einstieg in die Astronomie, die recht stabil und mit großer Öffnung sind. Sie sind in der Regel einfach zu handhaben, obwohl sie keinen Motor haben. Sie gelten nicht für Astrofotografie und sind etwas schwer.

Wir können auch einige recht anständige finden, solange wir auf Azimut-Montierungen und hochwertige Teleskope setzen.

Teleskope bis 800 Euro

Es ist eines der bequemsten Budgets für diejenigen, die neu in der Astronomie sind. Wir bewegen uns in einer Preisklasse, in der wir mehrere Geräte von recht guter Qualität finden. Angesichts der wachsenden Modellvielfalt wird die Entscheidung mehr von unserem Geschmack, unseren Interessen und Vorlieben abhängen. Es ist eine immer noch etwas riskante Preisklasse, für die wir einige sehr gute Geräte finden können, die sich jedoch nicht an das anpassen, was wir suchen.

Teleskope ab 1000 Euro

Hier eröffnet sich ein Universum von Möglichkeiten. Wir können hochwertige Montierungen finden, die es uns ermöglichen, mehrere Teleskope zu haben, die wir in einer einzigen Montierung verwenden können. Auch um mit mehr Komfort in die Welt der Astrofotografie starten zu können.. Wir finden auch einige Teleskope, die mit dem Handy bedient werden können und uns mit offenem Mund lassen.

So wählen Sie ein Teleskop nach Beobachtungszeit aus

Himmelsbeobachtung

Einer der grundlegenden Aspekte bei der Auswahl eines Teleskops ist die Zeit, die Sie der Himmelsbeobachtung widmen können. Wenn Sie kurze und sporadische Beobachtungen machen, lohnt es sich nicht, zu viel Zeit zu investieren. Andererseits, wenn Sie lange Beobachtungsnächte verbringen möchten, wenn Sie ein gutes Teleskop haben sollten. Bereit zu sein, mehrere Stunden mit Beobachtungen zu verbringen, ist nicht dasselbe wie einige schnelle Beobachtungen von zu Hause aus an einem nahe gelegenen Ort, um die Hauptsterne zu sehen.

Nehmen wir an, wir widmen diesem Hobby zwei Stunden. Es hat keinen Sinn, ein Teleskop mit zu vielen Teilen zu haben die eine äquatoriale Montierung haben oder lange brauchen, um sich zu akklimatisieren. Diese Teleskope sind ziemlich komplex und müssen in die Station eingebaut werden, da sie aus vielen Teilen besteht. Daher werden wir zu lange brauchen, um sie zu zerlegen und zu zerlegen, da wir am Ende die Beobachtung nicht genug genießen werden.

Wenn wir weniger Zeit beobachten wollen, müssen wir diese Zeit länger beginnen. Es ist am besten, ein Handteleskop mit einer Altazimut-Montierung zu haben. In diesem Sinne, die Marke Dobson sind die größten Gewinner in diesem Bereich.

So wählen Sie ein Teleskop basierend auf Ihrer Beobachtung aus

Arten der Beobachtung

Denken Sie daran, wenn Sie traditionelle Beobachtung oder digitale Technologie mögen. Es gibt diejenigen, die es vorziehen, Astronomie auf traditionelle Weise zu leben, genau wie es die großen Astronomen der Vergangenheit taten. In diesem Fall können wir mit einem manuellen Teleskop und einigen Himmelskarten jahrelang den Himmel beobachten. Es gibt diejenigen, die lieber auf Technik setzen und die Idee bevorzugen, das Teleskop vom Handy aus zu bedienen und die Bilder am Computer zu betrachten.

Wir können Objekte finden manuell in den Himmel oder lassen Sie das Teleskop die ganze Arbeit für uns erledigen. Das Problem mit der Technologie ist, dass sie ein tückisches Element sein kann. Seine Verwendung kann uns etwas komfortabler machen und dazu führen, dass wir den Himmel nicht lernen oder nicht wissen, wie man ein Teleskop selbst handhabt. Auf der anderen Seite kann ein manuelles Teleskop die Dinge zunächst etwas schwieriger machen, aber es muss erkannt werden, dass das eigene Finden einer Galaxie von Lichtjahren in der Regel eine große angenehme Freude und Selbstverwirklichung erzeugt.

Beide Kombinationen werden akzeptiert, sind aber im selben Team schwer zu kombinieren. Wir werden uns für das eine oder andere entscheiden müssen. Wenn das Budget, das wir haben, nicht zu hoch ist, werden wir keine andere Wahl haben, als ein manuelles Teleskop zu verwenden. Wenn unser Budget größer ist, können wir uns bereits für mehr Komfort entscheiden.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Auswahl eines Teleskops erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.