Ursachen der globalen Erwärmung

die globale Erwärmung

Das XNUMX. Jahrhundert ist das Jahrhundert, in dem sowohl die Klimawandel wie die globale Erwärmung geworden sind zwei echte Bedrohungen für den gesamten Planeten. Im Falle von Erderwärmung, el mismo wurde ausgelöst durch zunehmen in Durchschnittstemperatur der Ozeane und der Atmosphäre aufgrund natürlicher Ursachen und vor allem als Folge der menschliche Aktion.

die Wissenschaftler und Experten Auf diesem Gebiet haben sie mehrere Jahrzehnte damit verbracht, dieses Phänomen zu untersuchen und die Veränderungen dieser Erwärmung vorherzusagen wird überall auf dem Planeten verursachen in ein paar Jahren und wenn es noch Zeit gibt, solche zu stoppen Verheerende Wirkung das droht das natürliche Leben der Erde zu verkürzen. Dann werde ich näher darauf eingehen und Ihnen klar machen, was die sind Ursachen der globalen Erwärmung und seine möglichen mittel- und langfristigen Folgen.

Natürliche Ursachen der globalen Erwärmung

Ursachen der globalen Erwärmung

Laut der überwiegenden Mehrheit der Wissenschaftler des Klimawandels könnten einige der Ursachen für die globale Erwärmung des Planeten darauf zurückzuführen sein natürliche oder künstliche Ursachen verursacht durch die eigene Handlung des Menschen. Im Falle von natürliche Ursachentragen seit Tausenden und Abertausenden von Jahren zur globalen Erwärmung des Planeten bei. Diese Arten von Ursachen sind jedoch nicht wichtig genug, um die Ursache zu verursachen klimatische Veränderungen dass der gesamte Planet heute leidet und dass sie eine ernsthafte Bedrohung für die ganze Welt darstellen.

Sonnenaktivität

Einer der natürliche Ursachen der globalen Erwärmung wichtiger und das wirkt sich negativ auf die Gesundheit des Planeten selbst aus, ist auf eine starke Zunahme in Sonnenaktivität kurzfristige Heizzyklen verursachen. Unsere Sonne wird immer größer und erzeugt daher während ihrer Kernfusionsaktivität auch mehr Sonnenstrahlung. Wir wissen, dass schädliche Sonnenstrahlen von der Ozonschicht und dem Erdmagnetfeld abgelenkt werden. Sie tragen jedoch zum Klimawandel bei, da ein Teil dieser Strahlung in der in Form von Wärme gespeicherten Atmosphäre verbleibt und die Durchschnittstemperaturen des Planeten erhöht.

Wasserdampf

Eine andere Art von natürlicher Ursache, die diese globale Erwärmung verursacht, ist die Zunahme von Wasserdampf in der Atmosphäre, wodurch die Durchschnittstemperatur von Zeit zu Zeit ansteigt und zur Erwärmung selbst beiträgt. Wasserdampf ist ein Treibhausgas, das auf natürliche Weise Wärme speichern kann. Es trägt zum natürlichen Treibhauseffekt bei und es ist dem Wasserdampf zu verdanken, dass wir bei diesen angenehmen Temperaturen für die Bildung von Leben überleben können.

Das Problem ist, wenn Menschen diesen Teil des Wasserkreislaufs verändern und mehr Wasserdampf erzeugen. Man könnte sagen, dass dies eine der Ursachen für die globale Erwärmung ist, die gleichzeitig künstlich und natürlich aussieht. Je größer die Menge an atmosphärischem Wasserdampf ist, desto größer ist die Wärmespeicherung.

Klimazyklen

Eine dritte natürliche Ursache für die globale Erwärmung ist die sogenannte Klimazyklen die normalerweise regelmäßig den Planeten durchqueren. Diese Zyklen müssen sein zu den Sonnenstrahlen des Sternenkönigs. Auf diese Weise, wenn die Sonne ist die Energiequelle was treibt das an Erdklimaist es logisch, dass die Sonnenstrahlung selbst hat eine vorherrschende Rolle in den Temperaturänderungen, die der gesamte Planet durchmacht.

Vom Menschen verursachte Ursachen der globalen Erwärmung

Zerstörung des Planeten Erde

Obwohl natürliche Ursachen eine vorherrschende Rolle bei der globalen Erwärmung des Planeten spielen, sind sie die künstliche Ursachen der globalen Erwärmung diejenigen, die die meisten Verwüstungen auf der Erde verursachen. Die meisten vom Menschen verursachten Ursachen sind das Ergebnis einer Zunahme Treibhausgase genannt verursacht durch die Handlung des Menschen. Dieser Treibhauseffekt wird durch die Emission von verursacht Kohlendioxid und es ist heute die wichtigste Ursache für die globale Erwärmung. Diese Art der Emission ist zu einer echte Gefahr und Bedrohung für das Leben des Planeten und deshalb suchen die meisten Experten Sofortige Lösungen solche verheerenden Auswirkungen zu besiegen.

Erhöhung der Treibhausgasemissionen

Diese Kohlendioxidemissionen sind das Ergebnis der Verbrennung fossile Brennstoffe. UND ist, dass der größte Teil dieser Verbrennung durch die Erzeugung von Elektrizität und durch verursacht wird La Benzin die jeden Tag Autos auf den Straßen der Welt benutzen. Im Laufe der Jahre und mit zunehmender Bevölkerungszahl der Erde werden immer mehr Menschen verbrannt. fossile Brennstoffe, negative Auswirkungen auf die Umwelt und die globale Erwärmung, bis zu einem Zeitpunkt, an dem Die Temperatur ist ziemlich hoch ernsthafte Probleme in der gesamten Weltbevölkerung verursachen.

Wir müssen die atmosphärische Dynamik als etwas verstehen, das aufgrund der Konzentration verschiedener in der Atmosphäre vorhandener Gase ständig schwankt. Vor allem bei CO2 ist das Gleichgewicht nicht immer das gleiche, da es viele Lebewesen gibt, die Photosynthese betreiben und dieses Gas zum Überleben nutzen.

Entwaldung

Eine weitere vom Menschen verursachte Ursache für die globale Erwärmung ist Abholzung von vielen Wäldern des Planeten, wodurch Kohlendioxid in der gesamten Atmosphäre aufsteigt. Bäume wandeln CO2 durch in Sauerstoff um Photosyntheseprozess und besitzen Abholzung reduziert die Anzahl der Bäume, die zur Umwandlung von CO2 in Sauerstoff zur Verfügung stehen. Das Ergebnis ist ein größeres CO2-Konzentration in der Atmosphäre, was zu einer Zunahme der globalen Erwärmung und damit zu einem stärkeren Temperaturanstieg führt.

Die Entwaldung bringt auch eine Abnahme der biologischen Vielfalt mit sich, da die natürlichen Lebensräume vieler Arten fragmentiert und zerstört werden. Die Entwaldungsrate hört nicht auf und es wird erwartet, dass bis 2050 mehr als die Hälfte des Amazonas-Regenwaldes verwüstet sein wird.

Düngerüberschuss

El Überbeanspruchung von Düngemitteln in der Landwirtschaft ist eine der wichtigsten Ursachen für die übermäßige Zunahme in die Durchschnittstemperatur des Planeten. Diese Düngemittel enthalten hohe Mengen an Stickoxide,   viel schädlicher als Kohlendioxid selbst. Wenn die Bevölkerung wächst und wächst, gibt es eine erhöhter Bedarf an Nahrungsmitteln, es gibt also eine Zunahme der bebauten Felder und damit eine größere Verwendung von Düngemitteln in ihnen.

Die Produktion und Lieferung von Lebensmitteln auf globaler Ebene erfordert schnelle Ernten, die sich in der wahllosen Verwendung von Düngemitteln, Herbiziden, Pestiziden, Fungiziden und allem, was mit der Optimierung des Wachstums und der Entwicklung von Pflanzen zusammenhängt, niederschlagen. Es ist notwendig, langfristig zu denken und lokale Produkte zu konsumieren, die nicht so viele Düngemittel benötigen und deren Treibhausgasemissionen während des Transports minimal sind.

Methan Gas

Probleme mit dem Klimawandel

Ein letzter Grund zur Überprüfung der globalen Erwärmung, der berücksichtigt werden muss, ist Methan Gas. Diese Art von Gas hat eine Reihe von Treibhauseffekt-Eigenschaften, die viel größer sind als CO2 selbst. Methan entsteht auch durch Zersetzung von Mülldeponie und in allem, was mit dem Thema Gülle zu tun hat. Organische Stoffe erzeugen bei der Zersetzung und in Abwesenheit von Sauerstoff Methangas. Dieses Gas nimmt auch an Konzentration zu und die Energie zum Speichern von Wärme ist enorm.

Wie Sie gesehen und überprüft haben, sind sie es zahlreiche Ursachen das führt dazu, dass die globale Erwärmung zunimmt und den Planeten gefährdet mittelfristig. Obwohl die Ursachen der natürlichen globalen Erwärmung haben ihre Inzidenz Bei einer solchen Erwärmung sind es vom Menschen verursachte Ursachen lösen in kürzester Zeit.

Vor einigen Tagen konnte bestätigt werden, dass das Jahr 2015 gewesen war der heißeste aller Geschichte auf dem gesamten Planeten. Diese wirklich besorgniserregende Tatsache gepaart mit der zunehmenden Häufigkeit extreme Wetterereignisse Hurrikane, Tornados oder Zyklone sollten den meisten Menschen das Bewusstsein nehmen Weltgesellschaft um so schnell wie möglich Lösungen zu finden.

Angesichts dieser heiklen Situation haben die Regierungen der Großmächte der Welt muss schnell handeln und den Klimawandel beenden und Erderwärmung dass der ganze Planet jeden Tag leidet.

Verwandte Artikel:
Welche Auswirkungen hat die globale Erwärmung?

Was sind die Folgen der globalen Erwärmung?

Die Folgen des Temperaturanstiegs auf der Erde betreffen mehr oder weniger den gesamten Globus. Zum Beispiel:

  • In Spanien ist zu beobachten, dass Hitzewellen häufiger, anhaltender und intensiver werden. Ohne sehr weit zu gehen, übertraf die Stadt Montoro in Cordova am 14. August 2021 ihr historisches Maximum mit 47,2 ° C während einer mehrtägigen Hitzewelle.
  • Der Anstieg des Meeresspiegels wird uns an vielen Stellen zu einer Kursänderung zwingen. Zum Beispiel könnten Strände verloren gehen, ganz zu schweigen von der Bedrohung für alle, die an der Küste leben.
  • Ökosysteme werden sich verändern. Dies zeigt sich in der Tat: Die hitze- und dürreresistenteren Pflanzen ersetzen die weniger widerstandsfähigen.
  • Gletscher schmelzen, was zum Anstieg des Meeresspiegels beiträgt.
  • Tiere sterben schnell aus. Obwohl wir hier auch über Wilderei sprechen könnten, gibt es viele Tiere, wie zum Beispiel Eisbären, die immer mehr Schwierigkeiten haben, ihre Beute zu fangen, da das Eis vorzeitig schmilzt.
  • Essen könnte teurer sein. Pflanzen sind auf das Klima angewiesen, um zu wachsen und auch ihre Früchte zu produzieren. Wenn sich die Bedingungen ändern, wird es schwieriger, Gemüse, Getreide und / oder Gemüse zu bekommen.

Wie Sie sehen, ist die globale Erwärmung ein sehr ernstes Problem.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

38 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Anspruch auf das Projekt zur Umwandlung und Kontrolle des atmosphärischen Gleichgewichts
    Autor Rolando Escudero Vidal
    Ich denke, es ist an der Zeit, über Pneumoponik zu sprechen. Plötzlich sind meine Tage gezählt. Ich möchte nicht, dass ich es leider nicht gesagt habe, wenn es nur Staub im Wind ist, da die Menschheit unter den Folgen der globalen Erwärmung leidet. Klar, manche werden sagen, dass ich dumm sage. Jeder hat das Recht zu sagen, was er denkt. Aber es wäre interessant, wenn sie mir zeigen würden, dass ich dumm sage. Wenn ja, lerne ich plötzlich etwas kennen, das mich dumm machen lässt. Dann könnte ich dir sogar danken. Aber dass der Beweis logisch ist, dass er echte Grundlagen hat.
    Was ist eine Lungenentzündung? Pneumoponik ist eine Methode, ein System, das aus der Fütterung von Pflanzen, dh Gemüse, mit Luft durch die Wurzel besteht. Es kann auch als Erfindung bezeichnet werden. Das System wurde Ende 2014 in INDECOPI patentiert. Es ist ein System, das deutlich zeigt, dass Gemüse nur von der Wurzel ernährt wird und dass die Blätter nur dazu dienen, die in der Pflanze erzeugten Gase auszutreiben. als Folge der chemischen Prozesse, die in ihnen stattfinden. Und eines dieser Gase und das am häufigsten vorkommende ist Sauerstoff. Diese Methode, die in großen Anteilen angewendet wird, kann die globale Erwärmung sehr leicht lösen. Und nicht nur das Problem lösen, sondern auch dem Menschen helfen, die Atmosphäre zu kontrollieren, die Landwirtschaft zu verbessern usw. Da Gemüse viele Arten von Gas als Lebensmittel verwendet. Vielleicht alle Arten von Gas in der Atmosphäre.
    Worauf basiert diese Erfindung? Diese Erfindung basiert auf der Radikeltheorie, die in dem von Rolando Escudero Vidal verfassten Buch mit dem Titel Projekt zur Rekonversion und Kontrolle des atmosphärischen Gleichgewichts formuliert ist. Diese Theorie basiert auf vielen Fakten und Dingen, die in der Natur beobachtet werden können. Diese Theorie besagt, dass Gemüse nur von der Wurzel gefüttert wird. Dass die Blätter nur dazu dienen, die Gase auszutreiben, die durch die chemischen Prozesse im Inneren entstehen.
    Das Hauptziel dieses Projekts ist jedoch die Lösung der atmosphärischen Probleme, die die Menschheit betreffen. Aus diesem Grund wurde es in den ersten Märztagen dem peruanischen Staat bekannt gegeben und dem Regierungshaus im Auftrag des Präsidenten der Republik einen Band mit der Zusammenfassung von La Neumoponia übermittelt. Ein Band im Namen des Ministers der folgenden Ministerien: Umweltministerium, Landwirtschaftsministerium, Wirtschaftsministerium, Außenministerium usw. Auch an den Kongress der Republik im Namen der Präsidentin des Kongresses, Frau Ana María Solórzano, die laut La Primera so freundlich war, diesbezüglich einige Kommentare abzugeben. Ein Band wurde auch an die Agraruniversität geliefert.

  2.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Anspruch auf das Projekt zur Umwandlung und Kontrolle des atmosphärischen Gleichgewichts
    Autor Rolando Escudero Vidal
    Und was sind die Folgen der globalen Erwärmung? Viele und sehr ernst. Es ist zu berücksichtigen, dass sich in der Atmosphäre viel Kohlendioxid ansammelt. Dieses Gas hat Kohlenstoff. Kohlenstoff speichert Wärme und überträgt sie an seine Umgebung, und im Fall der Atmosphäre ist es die Erde. Wenn etwas erhitzt wird, dehnt es sich aus und wenn es sich ausdehnt, wird es schwächer. Und in diesem Fall erwärmt sich die Erdkruste. Daher erweitert es sich. Und wenn es sich ausdehnt, wird es schwächer.
    Eine Folge dieses Prozesses sind die Risse, die an vielen Stellen auftreten. Einer dieser Orte ist meine liebe Callejón de Conchucos. Phänomen, das die Stadt Piscobamba, Socosbamba usw. betrifft. Und die einzige Lösung ist leider, den Ort zu verlassen. Da ist kein anderer. Nun, möglicherweise haben diese Orte nur noch ein Jahr zu leben.

    1.    Carolina sagte

      ist Dioxid

    2.    Francisco Garcia sagte

      Ich stimme zu, dies könnte der nächste Schritt für die Hydrokultur und Aeroponik sein, die derzeit als landwirtschaftliche Produktionsmethoden sehr erfolgreich sind. Persönlich glaube ich, dass die Menschen bereits den Schaden erkannt haben, der durch die Suche nach neuen Alternativen "repariert" werden muss, ohne zu vergessen, dass Pflanzen der Beginn der Energieerzeugung in der Biosphäre sind.
      Danke, wir sehen uns bald

  3.   José María sagte

    Es gibt viele Ursachen für die globale Erwärmung, viele Probleme aufgrund der globalen Erwärmung, viele Menschen können sterben, die Pole schmelzen, es könnte viele Überschwemmungen geben, die Menschen glauben nicht, was passieren könnte.

  4.   Enrique jr sagte

    Die Menschen sind nicht der Meinung, dass sie nicht denken, sondern dass sie dem, was passieren könnte, wenn es ein Unglück gibt, das Gott verbietet, nicht viel Bedeutung beimessen, und sie werden nur erkennen, was es heißt, dem Planeten keine Bedeutung zu geben

  5.   rosa sagte

    haha das stimmt

  6.   Luis sagte

    Stickstoff und Sauerstoff in der Luft, die mit sehr heißen Oberflächen in Kontakt kommen (z. B. FLUGZEUGMOTOREN), werden unter Einwirkung von Strahlung mit einer Wellenlänge von weniger als 0,31 Mikrometern in Lachgas umgewandelt, das in der Stratosphäre mit Ozon reagiert, was zu einer Abnahme der Luft führt Ozonschicht.
    Warum werden die Millionen von Jahresflügen nie erwähnt? Herr Geld ist ein mächtiger Gentleman!.

  7.   lalo sagte

    Die Leute sind so dumm, dass ich sagen kann, dass ich es bereue, wenn es aufgrund der globalen Erwärmung zu einer Flut kam

    1.    Monica Sanchez sagte

      Hallo Lalo.
      Sicher ist, dass es ein Problem ist, das früher oder später (mehr) uns alle betrifft. Es sei denn, es werden wirklich wirksame Maßnahmen ergriffen, um dies zu vermeiden.
      Ein Gruß.

  8.   Agustin Chavez sagte

    Das Problem der globalen Erwärmung, viele von uns sind besorgt, da es Folgefaktoren gibt, die die Atmosphäre beeinflussen. Wir tun jedoch nichts. Es ist wichtig, dass die Gesellschaft, Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, Geschäftsleute, Bildungseinrichtungen und alle, die diese Probleme stoppen oder mildern möchten Lassen Sie uns Kampagnen starten, die das Bewusstsein für die Pflege und den Schutz der Umwelt schärfen und so so viele Epidemien, Krankheiten und das Vorhandensein von Kohlendioxidveränderungen vermeiden.

  9.   Ivanka sagte

    Hallo,

    Ich empfehle den Dokumentarfilm COWSPIRACY, um eine interessante Diskussion zu diesem Thema zu eröffnen, da laut Dokumentarfilm die Hauptursache für die globale Erwärmung in der Verantwortung des Viehs liegt, die nichts anderes als unsere Art zu essen hat. Und der Grund ist einfach: Das Essen von Fleisch erfordert einen enormen Ressourcenverbrauch, und wenn Sie sich ein Restaurantmenü ansehen, ist die Fleischversorgung praktisch vollständig. Dies ist etwas, dessen wir uns nicht voll bewusst sind, und um einen Beitrag zu leisten, müssten die meisten MENSCHLICHKEITEN ihre Konsumgewohnheiten mit etwas so Feinem wie Essen ändern, einer der größten Formen des Vergnügens. Abgesehen von der sehr ernsthaften Reflexion des von mir erwähnten Dokumentarfilms ist es sinnvoll, das Thema zu analysieren, ohne viel darüber nachzudenken. Es ist ein heikles und unberührtes Thema, da anscheinend die Leiter der Viehwirtschaft auf globaler Ebene einen enormen politischen Einfluss haben. Es ist ein schwieriger, unangenehmer Dokumentarfilm, und wir möchten, dass er keine Grundlage hat, aber kurz gesagt, Er macht deutlich, dass das Problem der globalen Erwärmung direkt mit der Notwendigkeit einer Veränderung seitens der einzelnen Weltbewohner zu tun hat, mit einer Änderung der Einstellung nicht nur am Gaumen, sondern auch mit der Entwicklung eines größeren Einfühlungsvermögens gegenüber allem, was wir umgeben . Hoffe es gefällt euch und hoffentlich können wir das rechtzeitig realisieren. Wir können uns nicht weiter über Veganismus lustig machen, nur weil einige militant und nervig sind. Wir müssen natürliche Optionen als eine respektvolle Lebensweise gegenüber einer Welt betrachten, die uns alles gegeben hat. Es ist Zeit, etwas zurückzugeben. Grüße.

    1.    M sagte

      Es muss auch berücksichtigt werden, dass eine der Hauptursachen für die Entwaldung neben Vieh auch Obstgärten sind, um Tausende von Menschen zu unterstützen. Und Sie müssen auch die Düngemittel berücksichtigen.

  10.   cristhian sagte

    Wir Menschen sind die ersten, die die Umwelt verschmutzen, weil es sehr heiß ist, die Atmosphäre zerstört wird und wir es zerstören, wenn wir die Wälder zeigen, Bäume fällen, viel Rauch uns beeinflusst usw.

  11.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Alle Prozesse der Natur hinterlassen Überreste. Was Sie tun müssen, ist diesen Überresten eine richtige Richtung zu geben.

  12.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Das Finden von Tätern löst kein Problem, sondern wendet die entsprechende Methode an.

    1.    Monica Sanchez sagte

      Voll und ganz zustimmen.

  13.   Jorge Ventura sagte

    Sie sagen, dass wir nicht wissen, was wir haben, bis wir sehen, dass es verloren geht. Es wird also passieren, wenn die Verschmutzung den Planeten überschreitet. So viel Technologie wird von Nutzen sein, wenn wir uns unserem Planeten opfern, der unersetzlicher ist als all das Geld und die Technologie, die GOTT uns hinterlassen hat Ein gesunder Planet wie unser Körper. Wenn wir uns nicht um unseren Körper kümmern und selbst durch unsere Art zu essen irreversible Krankheiten verursachen, müssen wir mehr Weisheit darüber haben, wie wir uns im Leben verhalten. Wir wissen bereits, dass wir keinen Müll werfen müssen. Wir dürfen unsere Flüsse nicht verschmutzen und Meere und trotzdem tun wir es aus Ehrgeiz des Geldes, aber jeder weiß, wie er sich verhält, und wir müssen nur unseren Teil dazu beitragen, das Richtige zu tun

  14.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Jedes Problem kann gelöst werden.

    1.    M sagte

      lösen, aber nicht umkehren

  15.   actisal von rl Atisal sagte

    Die Erde wird durch massive Nachlässigkeit und mangelndes Wissen bei der Beobachtung der Zeit, die mangelnde Bereitschaft, die Verschlechterung des Himmelssystems zu verhindern, verändert. Sie sollten einen Blick nach oben werfen, um die Reaktionen unten zu sehen, alle aufmerksam, auf und ab und auf unten immer mehr und mehr zu sehen

  16.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Wie sich CO2 zersetzt
    Es ist klar, dass sich CO2 beim Erhitzen von Kohle zersetzt. Klare Indikatoren für diese Tatsache sind zwei Ereignisse in der Natur: Wenn der Frühling kommt, fallen leichte Regenfälle. Wenn der Sommer kommt und geht, nehmen die Regenfälle zu und es fallen starke Regenfälle. Warum das? Was passiert ist, dass im Frühling die Sonnenstrahlen immer noch in einer Position sind, in der sie immer noch nicht sehr heiß werden können. Andererseits kommen diese Strahlen im Sommer direkt in die Atmosphäre und erwärmen sich stark. Dies ist ein Beweis dafür, dass sich CO2 beim Erhitzen zersetzt und Sauerstoff freisetzt. Dann verbindet sich der Sauerstoff mit dem in der Atmosphäre reichlich vorhandenen Wasserstoff und bildet das Wasser H2O. Und dann Regen.

  17.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Huaycoloro
    Huaycoloro ist ein Ort in der Provinz Huarochirí. Wenn sein Name von zwei Kech-huas-Namen stammt: huay-ghó und loj-ro, ist es ein Ort, der gefährlich sein kann. Der Huay-Ghó ist eine Art sehr kleine, dünne Schlange, etwa 30 Zentimeter lang und mehr oder weniger als 4 Millimeter dick. Seine Bewegung ist auf dem Boden wellig. Es lebt unter der Erde. Es kann in zwei Teile geteilt werden und beide Seiten leben noch. Jeder geht seinen eigenen Weg und geht unter die Erde, wo er lebt.
    Huayco stammt vom Namen dieser Schlange, daher sind ihre Eigenschaften denen kleiner Schlangen sehr ähnlich. Weil die alten Bewohner dieser Orte einen Ort nach ihren Beobachtungen benannten. Und die Huaycos bewegen sich wie kleine Schlangen wellig, und wenn sie sich teilen, zirkulieren sie weiter.
    Und was "Papagei" sagt, ist eine Ableitung des Namens "loj-ro", der der Kech-hua-Name eines Lebensmittels ist, das wie eine Suppe ist, aber dick, eine Mischung aus vielen Dingen: Gemüse, Kartoffeln, Bohnen, Fleisch usw. . Der Huayco sammelt sich an, wenn er einen Ort erreicht, an dem er gestoppt werden kann, und bildet etwas Ähnliches wie das oben genannte Lebensmittel. Daraus wurde der Name Huaycoloro geboren.

  18.   Juan Jhair sagte

    Wenn die ultravioletten Strahlen durchgehen, werden wir brennen, bis wir sterben

  19.   Gino Gallo sagte

    Wie traurig, dass wir nach ein paar Jahren verbrannt sterben werden, wenn wir nichts tun, müssen wir die Menschen darauf aufmerksam machen, keine Fabriken mehr zu benutzen. Bemühen Sie sich, der Umwelt zu helfen. Bitte Freunde, versuchen wir, dies zu stoppen, bevor es zu spät ist. Recyceln Sie Pflanzenbäume und wir können das Leben verlängern der Mensch Bitte helfen Sie 🙁

  20.   Gino Gallo sagte

    du musst das vermeiden

  21.   Rolando Escudero Vidal sagte

    Die Ursachen der globalen Erwärmung können vielfältig sein. Es gibt jedoch eine Methode, mit der das Problem gelöst werden kann. das Projekt zur Umwandlung und Kontrolle des atmosphärischen Inhalts oder der Pneumoponik.

  22.   Luis sagte

    sehr gute Informationen

  23.   donais sebastian herrera medina sagte

    Das Leben auf dem Planeten ist sehr schön, wenn wir es beschädigen, bevor die Zukunft ihrer Kinder eintrifft. Für welche Welt werden sie eine Chance lassen. Es kann nicht sein, dass wir alle gegen die Verwüstung kämpfen, hey alles, wir sind Menschen, keine Tiere. Lasst uns auf die Welt aufpassen, hey sogar die Tiere kümmern sich um sie

  24.   MATTHEW-YT sagte

    AUSGEZEICHNET…..

  25.   Lucia Paredes sagte

    dass die Leute aufhören zu lügen und auf die Wissenschaft hören.

  26.   Moisés Ugido Cedeño sagte

    Die Hauptursache für die globale Erwärmung ist, dass Nutztiere und Methangase von Kühen mit ihrem Stierkol und ihrer Blähung viel mehr als das gesamte von der gesamten Menschheit produzierte CO2 verschmutzen. Dies ist die große Entwaldung, die für Weiden erforderlich ist, die so viel Platz und Ressourcen benötigen, um dies zu produzieren wenig ...

    Möchten Sie dazu beitragen, die globale Erwärmung zu verhindern? Iss kein Fleisch.

    Ich empfehle auch, den Dokumentarfilm Cowsparacy anzuschauen, der dort sehr gut erklärt wird

  27.   Alberto Compagnucci sagte

    Ich möchte nicht nur einen Kommentar abgeben, sondern auch eine Abfrage stellen. Ist es möglich, dass wir über die Ursachen der globalen Erwärmung hinaus in einen Klimazyklus eintreten, für den wir keine historischen Referenzen haben? Ich beziehe mich auf die gegenwärtige Bewegung der Erde, die einen Zyklus hat, der ungefähr 25.000 Jahre dauert, und natürlich haben wir aufgrund ihrer Dauer keinerlei Bezug, weniger meteorologisch. Nach dem, was ich gehört habe, sind wir ungefähr 12.000 Jahre in der Eiszeit und zufällig entspricht dies ungefähr der Dauer eines halben Zyklus der Präsentation. Könnte es sein, dass wir uns einer Zeit nähern, für die wir keine Referenzen haben? Parallel dazu ist es kohärent zu glauben, dass die Darstellung in dem Wissen, dass die Erdumlaufbahn um die Sonne tatsächlich eine Ellipse ist, eine Änderung des Abstands zwischen den Brennpunkten dieser Ellipse und damit eine Modifikation davon erzeugt und dass sie reflektiert wird, obwohl aber nicht teilweise, in den beobachteten Klimaveränderungen?

  28.   diego saavedra gonzalez sagte

    Nun, das hat mir sehr geholfen, danke, aber es gibt Untersuchungen, die besagen, dass die globale Erwärmung ein Mythos ist und dass dies bereits dreimal passiert ist. Ich suche also, ob dies wahr ist?

  29.   Noemi sagte

    Wie kann ich diese Informationen in meiner Arbeit oder Diplomarbeit verwenden, wenn es keinen Autor oder mindestens eine Universität gibt, die das geteilte Wissen unterstützt? Dies ärgert mich auf den Webseiten, auf denen sich die Referenzen oder Websites von Personen befinden, die Forschung oder Feldarbeit betrieben haben. totales Plagiat.

  30.   Malena sagte

    Ich denke, wir müssen die Welt retten, indem wir das alles stoppen

  31.   Alex Gonzales Herrera sagte

    Es ist nicht richtig, dass ich es in eine Liste aufgenommen hätte, weil es viel ist, nur für sehr schlimme Zwecke. Niemals diese Seite betreten, es hat mir überhaupt nicht gedient

  32.   Camila Osa sagte

    Es scheint mir, dass es selbstverständlich war, dass einer der größten Schuldigen die Viehwirtschaft ist, die neben der Verbrennung fossiler Brennstoffe die größte Menge an Treibhausgasen verursacht. Die von Nutztieren ausgestoßenen Gase verursachen Treibhausgase. Wenn wir sie mit der Entwaldung kombinieren, um Nahrung für die Rindermast anzubauen, vervielfachen sich die Auswirkungen der globalen Erwärmung.