Was ist eine cenote

natürliche Umgebungen mit Wasser

Die Cenoten sind eine sehr wichtige Touristenattraktion auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko und im Laufe der Zeit werden sie immer häufiger besucht und werden immer berühmter und beliebter bei allen, die sie besuchen. Viele Menschen sind jedoch immer noch von diesen wunderschönen natürlichen Pools begeistert. Einige andere wissen es nicht Was ist eine cenote.

Aus diesem Grund widmen wir diesen Artikel dem, was eine Cenote ist, welche Eigenschaften und Schönheit sie hat.

Was ist eine cenote

Was ist eine cenote

Sein Name kommt von dem Maya „tz'onot“, was Höhle mit Wasser bedeutet. Es wird gesagt, dass die Cenoten teilweise durch Meteoriten entstanden sind, die die Dinosaurier getötet haben., denn als sie einschlugen, schufen sie eine Reihe leerer Höhlen, was wiederum mit der letzten Eiszeit zusammenhängt.

Als die Halbinsel Yucatan ein vom Meer bedecktes Korallenriff war, sank der Meeresspiegel so drastisch, dass das gesamte Riff freigelegt wurde, wodurch es absterbte und im Laufe der Zeit dem Regenwald Platz machte.

Wenn der Regen kommt, beginnt er sich mit der großen Menge Kohlendioxid, die sich zu diesem Zeitpunkt in der Atmosphäre befand, zu Kohlensäure zu vermischen, die ihren Säuregehalt ändert, wenn sie mit dem Boden in Kontakt kommt. Wenn sich das Süßwasser mit dem Meersalz vermischt, beginnt es auf den Kalkstein zu treffen, löst ihn allmählich auf und hinterlässt Löcher darin. Im Laufe der Zeit erweiterten die Löcher ihr Territorium und bildeten Tunnel und Wasserwege, ähnlich wie Flüsse an der Oberfläche.

Das Wort Cenoten oder Xenoten kommt vom Maya-Dzonot, was Wasserloch bedeutet. Für die Mayas waren diese Orte heilig, weil sie die einzige Frischwasserquelle im Dschungel waren. Auf der Halbinsel Yucatan gibt es angeblich mehr als 15,000 offene und geschlossene Cenoten. Auf der anderen Seite befindet sich in Puerto Morelos, 20 Minuten von der Stadt Cancun an der Autobahn zur Riviera Maya entfernt, die berühmte Ruta de los Cenotes, mit verschiedenen Aktivitäten, je nach Typ. An einigen Stellen Sie können schnorcheln oder Kajak fahren und die wunderschöne Landschaft bestaunen die das kristallklare Wasser bietet, während Sie in den Gewölben den Abstieg oder Freisprung für diejenigen üben können, die Abenteuertourismus suchen.Ideale Aktivität.

Wie sind die Cenoten an der Riviera Maya entstanden?

Maya-Cenoten am Flussufer

Eigentlich ist es nicht der Ursprung, die Cenote ist schon da, die richtige Frage ist, wann wurde die Cenote entdeckt? Eine junge Cenote ist für natürliche Erosion bekannt, eine Cenote mit einem offeneren Eingang bedeutet, dass sie älter ist, es hat einen größeren Erosionsprozess erlitten und ist zusammengebrochen.

Typischerweise werden die Cenoten an der Riviera Maya von einem Baum namens Banyan geschaffen, einem „parasitären“ Baum, der beim Wachsen seiner Wurzeln die maximale Wassermenge sucht, sodass seine Wurzeln in den Felsen und den Baum sinken, an dem er zu wachsen beginnt beginnt, sehr schwer zu werden, bis es zusammenbricht und dieses Loch entsteht, und so begann die Cenote.

Flora und Fauna

was ist eine natürliche cenote

Die Flora und Fauna der Cenote ist einzigartig. und die Cenote selbst. Denn die Pflanzen und Arten, die sie beherbergen, machen die Umgebung zu einer wahren Oasenlandschaft im Maya-Dschungel. Guppys und Welse sind die am häufigsten beobachteten Fische in den Cenoten.

Es wird angenommen, dass die Guppys infolge des Hurrikans in die Gewässer der Gegend transportiert wurden. wo sie häufig vorkommen, einschließlich einiger Weibchen mit Eiern, und die Art bewohnt mehrere Cenoten. Auch die Ankunft der Welse ist seltsam: Es wird angenommen, dass sie aus dem Ozean kommen, durch unterirdische Strömungen, die mit einigen Cenoten sowie mit einigen Meereskrebsen kommunizieren.

Die Flora der Cenoten variiert je nachdem, wie weit sie von der Küste entfernt sind. Die Küsten-Cenoten sind von Mangroven, Palmen und Farnen umgeben, während in anderen Cenoten Guaya-, Kokosnuss-, Kakao- und Gummibäume häufiger anzutreffen sind. In Höhlen ist es üblich, dass sich die langen Wurzeln dieser Bäume in die Landschaft aus Stalaktiten und Stalagmiten einfügen. Diese steigen von der gewölbten Decke herab, bis sie das Wasser erreichen.

Arten von Cenoten

Wenn sich der Meeresspiegel ändert, werden einige Höhlen leer, was dazu führt, dass Dächer einstürzen, wodurch sich offene Cenoten bilden. Wir können also sagen, dass es drei Arten von Cenoten gibt:

Geöffnet

In einigen Fällen Seine Wände sind zylindrisch, um die Sonne hereinzulassen, obwohl sie nicht notwendigerweise zylindrisch sein müssen. Es gibt andere offene Cenoten, die wie Lagunen ohne Mauern aussehen, nur mit kristallklarem Wasser.

Die meisten dieser Cenoten haben eine natürliche Schönheit, da sie von Fauna umgeben sind, die ihnen eine sehr wilde Farbe verleiht. Cenote Azul ist ein klares Beispiel für eine offene Cenote, da sie vollständig der Oberfläche ausgesetzt ist und die Sonnenstrahlen vollständig in das Wasser eindringen.

Abgeschlossen

Diese Cenoten sind die "jüngsten", weil das Wasser mit Höhlen bedeckt ist. Das bedeutet nicht, dass sein Wasser türkis oder smaragdgrün ist, Sie können wahrnehmen, ob es irgendeine Art von Licht gibt, natürliches oder elektrisches. Tatsächlich ist es der Gemeinde gelungen, Lichter in diesen Cenoten zu installieren, damit sich Touristen und Einheimische sicher und ruhig fühlen. Ein Beispiel für diese Art von Cenote ist die schöne Cenote Choo Ha, die von Tausenden von Touristen viel besucht und geliebt wurde.

halb offen

Sie sind nicht so jung oder so alt, weil das Wasser noch nicht den Elementen ausgesetzt war, aber ein Teil von ihnen Lassen Sie das Licht direkt in die Cenote einfallen und beobachten Sie vielleicht ihre SchönheitEinige von ihnen haben sogar so klares Wasser, dass Sie die Flora und Fauna sehen können, die sie bewohnen. Zum Beispiel Cenote Ik kil, seine Form ist beeindruckend, vom Eingang aus kann man sehen, wie schön dieser Ort ist.

Wie Sie sehen können, ging es Ihnen, sobald Sie wissen, was eine Cenote ist, sicherlich durch den Kopf und reiste zu diesen unglaublichen Orten. Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr darüber erfahren können, was eine Cenote ist, ihre Eigenschaften und ihren Ursprung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.