Taifun Hagibis

Taifun Kategorie 5

Wir wissen, dass tropische Wirbelstürme sich schnell verstärken können. Viele von ihnen haben Kategorien von 5 oder ähnlich. Wenn der tropische Wirbelsturm diese Kategorien erreicht, ist er unter dem Namen Hurrikane oder Taifune bekannt. Viele von ihnen zeigen ein kleines, gut definiertes kompaktes Auge, das besonders in Satelliten- und Radarbildern am deutlichsten sichtbar ist. Sie sind normalerweise die Eigenschaften, die die Kraft eines tropischen Zyklons kennzeichnen. Heute werden wir darüber reden Taifun Hagibis, da er in Bezug auf Auge und Training etwas ganz Besonderes war.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über den Taifun Hagibis, seine Eigenschaften und seine Entstehung wissen müssen.

Schlüsselmerkmale

Taifun Hagibis

Wenn wir uns nicht auf Hurrikane und Taifune beziehen, bestehen diese im Wesentlichen aus drei Teilen: dem Auge, der Augenwand und den Regenbändern. Wenn wir über das Auge des Hurrikans sprechen, sprechen wir über das Zentrum des tropischen Zyklons, in dem sich das gesamte System dreht. Im Durchschnitt, Das Auge des Hurrikans hat normalerweise einen Durchmesser von etwa 30 bis 70 Kilometern. In einigen Fällen kann es einen größeren Durchmesser erreichen, obwohl es nicht das häufigste ist. Nur diese riesigen tropischen Wirbelstürme tun es. In anderen Fällen haben wir möglicherweise ein Auge, das auf kleinere und kompaktere Durchmesser reduziert ist. Zum Beispiel muss der Taifun Carmen ein Auge von 370 Kilometern haben, was das größte seit Bestehen ist, während der Hurrikan Wilma nur ein Auge von 3.7 Kilometern hatte.

Einige aktive Hurrikane und Taifune erzeugen das sogenannte Mietauge oder Mietkopfauge. Es tritt auf, wenn das Auge des tropischen Zyklons viel kleiner als gewöhnlich ist. Dies geschah 2019 mit dem Taifun Hagibis. Ein kleineres Auge macht den Hurrikan stärker, da sich der Zyklon um das Auge viel schneller dreht. Intensive tropische Wirbelstürme mit einem Mietauge verursachen aufgrund der damit verbundenen Winde häufig starke Schwankungen der hohen Intensität.

Unter den Merkmalen des Taifuns Hagibis wir finden seine mesoskalige Größe. Dies bedeutet, dass es sich um einen Taifun handelt, der sowohl hinsichtlich der Flugbahn als auch der Intensität der Winde schwer vorherzusagen ist. Ein weiteres charakteristisches Merkmal des Taifuns Hagibis ist neben seinem Hurrikanauge die Augenwand und die Niederschlagsbänder, die alle bei Stürmen wichtigen Komponenten darstellen. Schließlich sind die Regenbänder jene Wolken, die Stürme bilden und sich um die Augenwand bewegen. Sie sind normalerweise bis zu Hunderten von Kilometern lang und hängen stark von der Größe des gesamten Zyklons ab. Die Bänder drehen sich immer gegen den Uhrzeigersinn, wenn wir uns auf der Nordhalbkugel befinden, und sie neigen auch dazu, Winde mit großer Kraft aufzunehmen.

Die große Intensivierung des Taifuns Hagibis

Stecknadelkopf

Einer der besonderen Fälle in der Geschichte seit der Entstehung von Hurrikanen und Taifunen ist der Taifun Hagibis. Es ist ein Super-Taifun, der am 7. Oktober 2019 den Norden der Marianen im Pazifik durchquerte. Er passierte diese Inseln als ein tropischer Wirbelsturm der Kategorie 5, begleitet von sehr intensiven Winden in der Größenordnung von 260 Stundenkilometern.

Was an diesem Taifun am meisten auffiel, war sein Grad an plötzlicher Intensivierung. Und es ist so, dass es einen Grad an Intensivierung gab, den nur wenige Zyklone erreicht haben. In nur 24 Stunden kam es zu Windgeschwindigkeiten von 96 km / h und Windgeschwindigkeiten von 260 km / h. Eine Erhöhung dieser Geschwindigkeit bei maximal anhaltenden Winden ist eine sehr seltene und schnelle Art der Intensivierung.

Bisher listet die Abteilung für Hurrikanforschung der NOAA nur einen Taifun im pazifischen Nordwesten auf, der dies tat: Super Typhoon Forrest von 1983. Heute gilt er immer noch als der stärkste Sturm der Welt. Was an dieser Größe am meisten auffällt, ist das winzige Auge, das sich in der Mitte und um ein größeres Auge dreht, als wäre es im Inneren gefangen. Als die Zeit verging, Der Durchmesser des Taifunauges betrug 5 Seemeilen, während ein sekundäres Auge es ergriff.

Das Auge des Hurrikans bildet das Zentrum eines Zyklons, dessen Durchschnitt nicht zu groß wird, und wird als Auge eines Stecknadelkopfes bezeichnet. Tage nach seiner Gründung kam es mit der unbewohnten Insel Anatahan in Kontakt und zog von Mikronesien weg. Es schwächte sich ab, als es nach Norden zog, und ungefähr eine Woche später verwandelte es sich in einen Sturm der Kategorie 1-2, als es Japan erreichte. Der Name Hagibis bedeutet Geschwindigkeit in Tagalog, daher der Name.

Super Taifun Hagibis

Taifun Hagibis Bedrohung

Es wurde als das schlimmste Ereignis auf dem Planeten angesehen, da es innerhalb weniger Stunden von einem sehr einfachen tropischen Sturm zu einem Hurrikan der Kategorie 5 wurde. Es ist die schnellste Transformation aller Zeiten und aufgrund seiner eigenen Intensität eine der mächtigsten . Indem Sie auf den Mietkopf zählen machte es zu einem wirklich gefährlichen Taifun.

Seine Entstehung fand wie der Rest der Hurrikane mitten im Ozean statt. Wir wissen, dass die Luft aufgrund eines Druckabfalls dazu neigt, die durch den Druckabfall entstandene Lücke zu füllen. Sobald sich der Hurrikan im Ozean ernährt und das Festland erreicht, hat er keine Möglichkeit mehr, sich selbst und mehr zu ernähren, sodass er beim Eintritt an Kraft verliert. Der Forrest Super-Taifun von 1983, und obwohl er die gleiche Formationsgeschwindigkeit hatte, war er weniger kraftvoll, da er nicht das gleiche Nadelöhr hatte.

Diese Transformation hat viel mit ihren ungewöhnlichen Eigenschaften zu tun. Die Satellitenbilder, die erhalten wurden, zeigten, dass es ein sehr kleines Auge in einem größeren hatte. Beide verschmolzen, erzeugten ein größeres Auge und erhöhten seine Kraft. Generell, Alle Taifune haben ein Auge, dessen Durchmesser von der Kraft abhängt, die es hat. Wenn es kleiner ist, ist es gefährlicher.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über den Taifun Hagibis und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.