Sturmglas

Eigenschaften des Sturmglases

Der Mensch wollte schon immer wissen, wie man das Wetter vorhersagt. Es gibt viele Erfindungen, die gemacht wurden, um zu versuchen, es vorherzusagen. Einer von ihnen ist der Sturmglas. Es ist auch als Sturmkristall bekannt und ist ein seltsames Gerät, das verwendet wird, um das Wetter vorherzusagen. Obwohl es nur unter Meteorologie-Fans bekannt ist, wurde X bereits im XNUMX. Jahrhundert von Seefahrern verwendet.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Storm Glass ist, welche Eigenschaften es hat und wie es verwendet wird.

Was ist Sturmglas

Sturmvorhersage

Dieses interessante Gerät ist ein verschlossener Glasbehälter, der mit einer Mischung verschiedener Flüssigkeiten gefüllt ist, diese Flüssigkeiten nehmen je nach Wetterbedingungen unterschiedliche Formen an und können das Wetter in kurzer Zeit vorhersagen. Die Hauptbestandteile dieser Mischung sie sind destilliertes Wasser und Ethanol. Es enthält auch geringe Mengen Kaliumnitrat, Ammoniumchlorid und Kampfer. Sie müssen auf die Reihenfolge der Mischung achten, denn wenn die Zugabe in einer anderen Reihenfolge erfolgt, explodiert sie.

Wie kann man das Wetter vorhersagen?

das Wetter vorhersagen

Änderungen der Lufttemperatur und des atmosphärischen Drucks können Änderungen der Löslichkeit des Gemisches verursachen, was wiederum das Aussehen der Flüssigkeit verändern kann. Die von Fitzroy festgestellte größere oder geringere Trübung oder das Vorhandensein oder Fehlen von Schuppen, Kristalliten oder fadenförmigen Strukturen es ändert sich im Laufe der Zeit für die nächsten Stunden. Eine klare Flüssigkeit ohne Verunreinigungen ist ein Indikator für blauen Himmel und eine sonnige Umgebung, und wenn sie zu trüben beginnt, verwandelt sie sich in eine Wolke und es kann regnen.

Treten in der Flüssigkeit kleine Flecken auf, ist mit Nebel oder Dunst zu rechnen, während es bei Schnee (bei gutem Wetter) dazu kommen kann, dass kleine weiße, federartige Federn entstehen, die manchmal Eis bilden. Wenn dieselben Kristalle in einer trüben Flüssigkeit statt in einer klaren Flüssigkeit erscheinen, werden wir auf ein Gewitter oder ein Gewitter stoßen. Die richtige Interpretation dieser Formationen ermöglicht eine Vorhersage der Wetterbedingungen 24 bis 48 Stunden im Voraus.

Erfinder des Sturmglases

das Wetter vorhersagen

Neben dem Erfinder des Sturmglases, Fritz Roy er ist auch eine wichtige Figur in der Entwicklung der Meteorologie. Wie von der Royal Society genehmigt, wurde ein Netzwerk von 24 Wetterstationen eingerichtet, um Informationen per Telegramm nach London zu senden. Als er seine zweite Reise mit der Beagle begann, trug FitzRoy unzählige Barometer und 22 astronomische Uhren, um die verfügbaren Breitengradberechnungen anzupassen.

Er erstellte Wetterkarten, um atmosphärische Fronten und ihre Bewegungen zu visualisieren. Aber seine wahre Leidenschaft ist es, das Wetter vorherzusagen, glauben, dass es Leben retten kann. Auf diese Weise überzeugte er die Redakteure der Londoner Zeitung The Times, Wetterberichte in ihre Veröffentlichungen aufzunehmen. Daher wurde am 1. August 1861 der erste meteorologische Teil der Geschichte veröffentlicht.

Prognosen und Verhalten

Aufgrund von Veränderungen im Aussehen der Mischung aufgrund von Veränderungen in der Atmosphäre ermöglicht uns Glas, lokale, kurzfristige Wettervorhersagen zu machen. Wird beispielsweise ein stabiles, trockenes und sonniges Wetter erwartet, erscheint das Glas frei von Verunreinigungen und klar. Wenn es bewölkt wird, ist dies ein Zeichen für Bewölkung und möglichen Regen. Wenn sich in der Flüssigkeit kleine Flecken befinden, kann es zu Nebel oder Nebel kommen.

Wenn Sie an einem klaren Tag kleine weiße, stachelartige Federn sehen, die Eiskristalle bilden, ist es wahrscheinlich, dass das Wetter verschlechtert sich und es wird irgendwann schneien. Wenn diese Kristalle am Ende als trübe Flüssigkeiten erscheinen, anstatt transparent zu sein, ist dies ein klarer Vorbote eines Sturms - daher der Name Storm Glass.

Wie erstelle ich ein Sturmglas

Um ein Sturmglas herzustellen, müssen Sie Salz und Kampfer genau wiegen und das Volumen von Alkohol und Wasser messen. Beim Wiegen können Sie eine chinesische Schmuckwaage mit einer Genauigkeit von 0.01 g verwenden. Sie können das Volumen mit einem Messzylinder oder Messrohr messen oder die Flüssigkeit anhand ihrer Dichte wiegen.

Sie können Kampfer sofort in den vorbereiteten Behälter geben das Gerät und fügen Sie Alkohol hinzu, oder Sie können es in 2/3 des berechneten Alkoholvolumens auflösen, Übertragen Sie die Lösung in einen Sturmglasbehälter und spülen Sie mit dem restlichen Alkohol aus. Anschließend das Salz in Wasser auflösen, die entstandene Salzlösung zur Kampferlösung geben und gleichmäßig verrühren (Sie können den Korken verschließen und umdrehen oder mehrmals schütteln). Zwischen der Lösung und dem Boden sollte sich etwas Luftkork befinden. In diesem Fall fällt der Kampfer in Form eines weißen Niederschlags ab, was auf die Korrektur der Bewegung hinweist.

Anschließend das Gerät mit einem Deckel verschließen, damit alle Luftblasen aufschwimmen, Öffnen Sie sie für eine Weile, um den Druck auszugleichen, schließen Sie die Versiegelung, tragen Sie sie auf und nehmen Sie sie heraus, bis sie abgekühlt ist. Die fertige Windschutzscheibe sollte vertikal auf einem mattschwarzen Hintergrund befestigt und nicht weit vom Fenster entfernt, aber von der Heizungsanlage und anderen Heizgeräten entfernt platziert werden. Nach etwa einer Woche kondensiert der Kampferniederschlag und es treten separate Kristalle auf.

Oft finden Sie falsche oder sogar schädliche Vorschläge oder Auslassungen. Ich werde einige davon auflisten:

  • Es ist unmöglich, das Sturmglas mit einem Gummistopfen abzudecken, Dies führt unweigerlich dazu, dass die Mischung gelb wird, und je länger die Zeit, desto gesättigter wird die Farbe.
  • Anschließend das Gerät mit einem Stecker verschließen, alle Blasen aufschwimmen lassen, kurz öffnen zum Druckausgleich, schließen und Dichtmittel auftragen, kaltstellen.
  • Das fertige Storm Glass sollte aufrecht auf einem mattschwarzen Hintergrund befestigt und nicht weit vom Fenster entfernt, aber entfernt von Heizungsanlagen und anderen Heizgeräten platziert werden. Nach etwa einer Woche kondensiert der Kampferniederschlag und es treten separate Kristalle auf.
  • Es ist ideal, den Behälter mit der Mischung zu verschließen, wenn es nicht möglich ist, es zu versiegeln, können Sie einen geschliffenen Glasstopfen ohne Schmierung oder einen Fluorkunststoff- / Polyethylenstopfen verwenden, der Stopfen muss die absolute Dichtheit des Behälters gewährleisten in der Verdickungsphase im oberen Teil der Kappe.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über das Sturmglas und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.