Lössreservoir

Lössreservoir

In einigen Teilen unseres Planeten können wir eine Art Oberflächentopographie sehen, die von Schlickablagerungen bedeckt ist, die vom Wind getragen wurden. Das nennt man Lössreservoir. Damit sich diese Art von Topographie bilden konnte, mussten wahrscheinlich Zeiträume von Tausenden von Jahren vergehen, in denen sich dieses Material durch kontinuierliche Staubstürme ablagerte.

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung des Löss-Tanks und seine Hauptmerkmale aufzeigen.

Lössreservoir und seine Bildung

Wie bereits erwähnt, dauert es Tausende von Jahren, bis der Wind diese Ablagerungen nach und nach bildet. In einigen Teilen der Welt finden wir diese Art von Training und es ist ein Wunder. Wenn der Löss-Stausee von Wasserströmen durchquert oder zu Straßen geschnitten wird, behält er normalerweise eine vertikale Struktur bei. Hier haben Sie nicht so natürlich sichtbare Schichten.

Die Verteilung der Lösslagerstätte weist darauf hin, dass es für diese Formation mehrere Hauptquellen für Sedimente gibt: Die erste sind die Wüstenablagerungen, die sich mit der Kraft des Windes ansammeln, und die zweite sind die Auen der Gletscher. Diese beiden Ausbildungsquellen sind für den Löss verantwortlich.

Die dicksten und umfangreichsten Lössvorkommen der Erde sind die in West- und Nordchina. Diese Ablagerungen wurden durch Windtransporte aus den ausgedehnten Wüstenbecken Zentralasiens gebildet. Einige dieser Formationen sind Ansammlungen von 30 Metern und es ist eine häufige Sache zu sehen. In der Dicke wurde der Durchschnitt bei einer Größe von 100 Metern ermittelt. Dieses Sediment sammelt sich an und gibt beispielsweise dem gelben Fluss die Farbe.

Andererseits sind in den Vereinigten Staaten Lössvorkommen in vielen Gebieten, in denen Sedimenttransporte über große Entfernungen stattfinden, bedeutender. In South Dakota, Nebraska, Missouri und Illinois sind dies beispielsweise Gebiete, in denen wir diese Strukturen finden können. Sie können auch auf einigen Ebenen von Columbia im nordwestlichen Pazifik gesehen werden.

Herkunft

Löss Tank Teile

Es besteht eine Korrelation zwischen der Verteilung des Lösses und den wichtigsten landwirtschaftlichen Regionen des Mittleren Westens und dem Bundesstaat Washington. Dies ist überhaupt kein Zufall, hat aber viel damit zu tun. Es ist, weil die Böden aus diesem Sediment stammen, dass wird vom Wind abgelagert gehören zu den fruchtbarsten der Welt. Dank der Ansammlung von Materialien reichern sich auch die Nährstoffe an. Es wird ein sehr fruchtbares Gebiet für die Landwirtschaft.

Im Gegensatz zu den Lagerstätten Chinas, die aus der Wüste stammen, sind die Lagerstätten der Vereinigten Staaten und Europas indirekte Produkte der Vereisungen. Das Einfrieren und Auftauen über so viele tausend Jahre führt zu Formationen und Ablagerungen von Sedimenten, die die Fruchtbarkeit des Bodens erhöhen. Andererseits sind die durch Sandsedimente gebildeten Ablagerungen überhaupt nicht fruchtbar. Sie führen nur zu Strukturen mit guten Landschaften, aber geringer Fruchtbarkeit.

Der Ursprung der Lössvorkommen in den USA und in Europa sind geschichtete Gletscherabfälle. Wenn sich die Gletscher aufgrund des Temperaturanstiegs zurückzuziehen beginnen, wurden viele Flusstäler mit Sedimenten blockiert, die sich durch das schmelzende Wasser des Eises ablagern. In diesem Fall ist das Mittel, das das Sediment transportiert, nicht der Wind, sondern das Schmelzwasser. Der Wind hat auch seine Wirkung gezeigt, da er in westlicher Richtung wehte und viele der Sedimente in den Überschwemmungsgebieten fegte und trug.

Die Sedimente wurden vom Feinsten zum Dicksten transportiert. In ihrer Bewegung sind sie wie eine Decke auf die Osthänge der Täler gefallen. Der Ursprung dieser Formationen kann durch die Tatsache bestätigt werden, dass die Lössablagerungen in den Lee-Gebieten, in denen sich die Hauptentwässerungsgebiete der Gletscher befinden, stärker ausgeprägt sind. Zum Beispiel, Es wird am meisten in den Gebieten der Flüsse Mississippi und Illinois geschätzt und sie werden dünner, wenn die Entfernung vom Tal weiter zunimmt.

Ein weiterer Beweis für diesen Ursprung sind die eckigen Körner, die verwittert zu sehen sind und aus denen der Löss besteht. Es ist zu sehen, dass sie dieselben sind wie diejenigen, die wir im Boden des Gesteins finden können, das beim Schleifen von Gletschern erzeugt wurde.

Physikalische Eigenschaften des Lössbehälters

Herkunft der Flachsablagerungen

Diese Ablagerungen machen 10% aller Böden der Welt aus. Das Wort Löss bedeutet, dass der Boden locker ist und aus 50% Schlick und weiteren 50% Ton besteht. Wenn die Abstände von der Emissionsquelle zunehmen, nehmen die Mengen an abgelagerten Körnern ab und daher nehmen die Ablagerungen an Dicke und Länge ab.

Quellen können lokal oder entfernt sein. Daher gibt es verschiedene Arten von Löss. Zum Beispiel sind Kalk oder Karbonat einige der charakteristischen Komponenten, die wir in Löss finden. Die Art und Menge des Carbonats, die wir haben, hängt vom Bildungsprozess vor und nach der Ablagerung des Schlickes und dem Regen ab, der sie verdichtet.

Da die Böden locker sind, sind sie nicht zu stark. Im trockenen Zustand sind sie fester, können aber in Wasser leicht zerbröckeln. Der Boden kann zwischen 10 und 15% Wasser mit einer Porosität zwischen 34 und 60% enthalten. Diese Variablen ändern sich in Abhängigkeit von der Menge an Ton oder Sand, die wir haben.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um stark nachgefragte Lagerstätten für die intensive Landwirtschaft. Dies erleichtert den Anbau und sorgt für eine ausreichende Belüftung, so dass der Boden Eigenschaften hat und die Wurzeln der Pflanzen in gutem Zustand wachsen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Löss-Einzahlung erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.