Wie ist das Klima in den Tälern der Welt?

Viso Valley

Viso Valley, in der Lombardei (Italien)

Täler sind einer der schönsten Orte der Welt. Sie befinden sich zwischen Bergen und sind Vertiefungen der Erdoberfläche zwischen zwei Hängen mit abfallender und länglicher Form. Aber, Haben Sie sich jemals gefragt, wie das Wetter in den Tälern der Welt ist?

Die Wahrheit ist, dass es sehr eigenartig ist, da es zwischen zwei mehr oder weniger hohen Gipfeln liegt, Die Temperaturen bleiben etwas höher als sie sein sollten unter Berücksichtigung seiner Lage. Lassen Sie uns genauer sehen, wie das Wetter in der ist Täler der Welt.

Welche Arten von Tälern gibt es?

Chamonix-Tal

Chamonix-Tal, in Frankreich

Enge Täler

Wasserströmungen (Flüsse, Sümpfe) nehmen den unteren Teil des Tals ein und sind für die seitliche Wanderung stark kontrolliert. Somit finden die Kanalanpassungsprozesse am Boden des Kanals selbst statt, wo die Steigung modifiziert und gleichmäßig ist kann zu Erdrutschen führen.

Breite Täler

Diese Täler, auch "reife Täler" genannt, sind mit einfachen Flüssen verbunden, in denen der Kanal einen kleinen Teil des Tals einnimmt, da die Schwemmlandebene breit ist. Eine Ebene wo Überschwemmungen sind ein weit verbreitetes Phänomen, was es instabil und nicht sehr statisch macht.

Wie ist das Klima in den Tälern?

Die Täler zwischen den Bergen haben natürlich ein bergiges Klima. Dies ist dadurch gekennzeichnet, dass für einen Großteil des Jahres milde Temperaturen zwischen 20 und 30 ° C registriert werden, außer im Winter, wo häufig Schnee fällt (unter -10 ° C). In den Bergen herrschen je nach Gebiet klimatische Bedingungen, da die Temperatur mit der Höhe abnimmt, was als vertikaler Wärmegradient bezeichnet wird. In diesen Fällen sagen wir, dass es seitdem negativ ist pro 100 m fällt das Thermometer von 0,5 auf 1 ° C. und die relative Luftfeuchtigkeit sinkt ebenfalls.

Wenn wir über Niederschläge sprechen, sind sie mit über 900 mm / Jahr am Luvhang (wo der Wind weht) sehr häufig. und weniger im Windschatten (windgeschützt), wo sich die Täler befinden.

War es interessant für dich?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.