Horn von Afrika

Merkmale des Horns von Afrika

El Horn von Afrika Es ist eine große Landfläche, die aus dem östlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents herausragt. Es liegt zwischen dem Indischen Ozean im Osten und dem Golf von Aden im Norden und erstreckt sich Hunderte von Kilometern ins Arabische Meer. Insgesamt wird das Horn von Afrika auf eine Fläche von mehr als 772,200 Quadratmeilen geschätzt, von denen die meisten ein semiarides bis arides Klima haben. Trotz der harten Lebensbedingungen in vielen Teilen der Region wird die Bevölkerung der Region kürzlich auf etwa 90,2 Millionen geschätzt.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles Wissenswerte über das Horn von Afrika, seine Besonderheiten, Wirtschaft und Kuriositäten.

Was ist das Horn von Afrika und wo befindet es sich?

Horn von Afrika

Die Region liegt in Westafrika und gilt als eine der ärmsten Regionen der Welt. Hunger hat das menschliche Leben schon immer bedroht. Es wird angenommen, dass dies der Ort ist, an dem die Menschheit entstand.

Das Horn von Afrika liegt im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents und ist eine der instabilsten Regionen der Welt. Es besteht aus acht verschiedenen Ländern: Eritrea, Äthiopien, Kenia, Somalia, Sudan, Uganda, Südsudan und Dschibuti. Es ist ein Gebiet von Interesse für die europäischen und amerikanischen Mächte, da seine Lage von strategischer Bedeutung für den Seehandel, Öltanker und Fracht ist.

Das Horn von Afrika ist nach seiner dreieckigen Form benannt. Seine Geschichte reicht bis in die afrikanischen Länder Äthiopien, Eritrea und Jemen zurück und entwickelte sich zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert. In der Antike wurde es auch als Quelle für biologische Ressourcen genutzt, bei Expeditionen zur Erforschung von Myrrhe, Weihrauch und Gewürzen. Die Region befindet sich derzeit in einer anhaltenden Krise. Trotz der Bedeutung der Bevölkerung fanden dort zwei große Kriege statt, der Krieg zwischen Äthiopien und Somalia und der Krieg zwischen Äthiopien und Eritrea.

Das Gebiet ist oft von Dürren oder Überschwemmungen betroffen und die humanitäre Krise in der Region ist sehr ernst. Zwischen 1982 und 1992 Hunger und der Krieg hat ungefähr 2 Millionen Menschen getötet.

Schlüsselmerkmale

etiopia

Die herausragendsten Merkmale des Horns von Afrika sind die folgenden:

  • Der Hauptunterschied ist das es gibt trockene Ebenen und Tiefland, das äthiopische Hochland, die durch Rift Valleys in zwei Teile geteilt sind.
  • Derzeit hat das Horn viel Vegetation, wie Heidekraut, Gras und kleine gelbe Blüten, die allgemein als Johanniskraut bekannt sind.
  • Obwohl der größte Teil der Region semiarid oder arid ist, Das Rift Valley ist von einer Reihe von Bergen und Bergen geprägt.
  • Das Simien-Gebirge ist eines der größten und wichtigsten Gebirge, die wir finden können.
  • Obwohl viele Tiere dieses Gebiet als Zuhause nutzen, schafft die Kombination aus rauer Landschaft und Klima eine schwierige Umgebung für die Tierreproduktion.
  • Am Horn von Afrika gibt es mehr einheimische Reptilien als in jedem anderen Teil des afrikanischen Kontinents.
  • Der Zugang zu Wasser ist ein Anreiz für die Tierwelt in den Ebenen, da der größte Teil des Horns von Afrika nur sehr wenige jährliche Niederschläge erhält.
  • In den westlichen und zentralen Teilen Äthiopiens und den südlichsten Gebieten Eritreas die starken Regenfälle der Monsunzeit erhöhen die jährliche Niederschlagsmenge.

Das Horn von Afrika besteht aus folgenden Ländern: Eritrea, Äthiopien, Kenia, Somalia, Sudan, Südsudan, Uganda und Dschibuti.

Wirtschaft und Konflikte am Horn von Afrika

Fauna in Afrika

Die Wirtschaftskrise am Horn von Afrika war hauptsächlich auf die aufeinanderfolgenden Dürren zurückzuführen, von denen es betroffen war und die die schlimmste Nahrungsmittelkrise aller Zeiten verursachte das Land hat gelebt und die erste Hungersnot des XNUMX. Jahrhunderts verursacht. Nahrungsmittelknappheit führt zu Krankheit und geringer Reaktionsfähigkeit, und erschwerter Zugang zu Straßen und flüchtende Nachbarn führen zu Überfüllung mit schwerwiegenden Folgen.

Unter den Ländern am Horn von Afrika hat sich Äthiopien aufgrund seiner demografischen Lage, seiner wirtschaftlichen Entwicklung und seiner Rolle als Stabilisator in der Region zum wichtigsten Land entwickelt. Es ist das zweitbevölkerungsreichste Land am Horn von Afrika und der wichtigste Stabilitätsfaktor am Horn von Afrika. Es ist erwähnenswert, dass Äthiopien geworden ist in einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Ostafrikas.

Die Region steckt in einer Krise. Unterschiedliche ethnische Gruppen konkurrieren um Ressourcen und Platz. Der anhaltende Krieg in der Region hat Tausende von Toten gefordert, was bedeutet, dass das Land keine nationale Regierung hat, die sie anleitet.

Unter den Konflikten in den Kolonien können wir erwähnen:

  • Der erste italienisch-äthiopische Krieg
  • Derwischresistenz
  • Der Zweite Italo-Äthiopische Krieg

Während des Ersten Weltkriegs, die ostafrikanische Kampagne fand am Horn von Afrika statt; während des Zweiten Weltkriegs gab es auch den Ostafrikafeldzug. Auch in der Neuzeit hat es an diesem Ort verschiedene Konflikte gegeben, zum Beispiel:

  • Unabhängigkeitskrieg in Eritrea
  • Äthiopischer Bürgerkrieg
  • Ogaden-Krieg
  • Bürgerkrieg in Dschibuti
  • Äthiopischer und Eritreischer Krieg
  • Bürgerkrieg in Somalia

Hunger und Piraterie

Die Nahrungsmittelkrise am Horn von Afrika gilt als Hungersnot und gilt als die schlimmste seit den 1960er Jahren. Die Organisation der Vereinten Nationen hat das Gebiet in Alarmstufe Rot erklärt, und es wird davon ausgegangen, dass etwa eine Million Menschen an Hunger starben. Mangelnde internationale Hilfe, nationale Sicherheitsprobleme und Konflikte erschweren humanitäre Hilfe und Hilfe.

Dürre ist eines der Hauptprobleme, an manchen Orten hat es seit etwa zwei Jahren nicht geregnet. Dies kann zum Verlust von Vieh und Getreide führen, was zu Hungersnöten und Krankheiten führen kann.

Experten gehen davon aus, dass sich die Hungersnot auf andere Länder am Horn von Afrika ausweiten wird, wenn nicht dringend gehandelt wird. Die Ausnährung, die hohen Preise einiger Produkte und das Eingreifen von Rebellengruppen haben die Region von Tag zu Tag in immer mehr Krisen gestürzt.

Dies ist ein anhaltendes Problem und eine Bedrohung für die internationale Schifffahrt und Fischerei dort. Es hat im Auftrag der Europäischen Union zusammen mit den Vereinigten Staaten Militärpatrouillen entsandt. Seit 2011 ist das Problem zwar rückläufig, aber nicht vollständig beseitigt.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über das Horn von Afrika und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.