Geografischer Unfall

Felsformationen

Im Bereich der Geologie und Geographie haben wir das Konzept von Geografischer Unfall. Es ist auch unter dem Namen Landform bekannt. Es ist eine Eigenschaft, die wir auf der Erdoberfläche finden, die Teil des Landes ist. Berge, Hügel, Pilze und Ebenen sind die 4 Hauptarten von Landformen, die wir auf unserem Planeten finden. Diese Landformen sind unter dem Namen des geografischen Merkmals bekannt.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über eine Landform, ihre Eigenschaften und ihre Bedeutung wissen müssen.

Schlüsselmerkmale

Unfallmorphologie

Es gibt Formen von großen und kleinen Reliefs. Die kleineren Landformen sind diese Moden, Schluchten, Täler und Becken. Wenn wir Landformen analysieren, sehen wir, dass sie sowohl unter Wasser als auch auf der Erdoberfläche existieren können. Und unter Wasser bilden sich auch Gebirgszüge und Becken. In der Wissenschaft wird diese Art von Relief auch unter Wasser untersucht, um die Morphologie des Meeresbodens zu kennen.

Eine Landform ist eine charakteristische geomorphologische Einheit der Erdoberfläche. Jedes der Elemente, die Teil des Reliefs sind, hat auf dem ganzen Planeten eine bestimmte Form. Eine Landform ist eine Einheit, die zur Morphologie der Erde gehört und alle verschiedenen Landformen umfasst, die wir auf dem Planeten beobachten können. Es sind geografische Merkmale, die unterschiedliche Elemente aufweisen, und dank dieser können wir sie durch Beobachtung identifizieren.

Landform und Typen

natürliche Teile

Mal sehen, was die Haupttypen von Landformen sind, die existieren:

  • Einfach: Es ist eine große Wollfläche mit leichten Wellen. Wenn die Wellen eine Höhe überschreiten, wird dies nicht mehr als Ebene betrachtet. Große Landflächen und einzigartige Vegetation und Fauna.
  • Bergketten: Sie sind eine Reihe von Bergen, die miteinander verflochten sind. Sie bilden normalerweise ein Ökosystem als Ganzes, das Eigenschaften aufweist, die die Entwicklung eines daran angepassten Lebens ermöglichen.
  • Montana: Wenn wir sehen, dass sich ein Gelände mehr als 700 Meter von seiner Basis erhebt, wird es als Berg betrachtet.
  • Cliff: Es sind höhere Küsten, die durch die Erhebung des Landes ins Meer fallen. Es hat normalerweise einen steilen und sehr steilen Hang. Wenn der Hang weniger steil ist, ist es keine Klippe.
  • Archipel: Sie sind eine Gruppe von Inseln, die nahe beieinander liegen. Es hat auch eine maximale Entfernung, die zwischen Insel und Insel bestehen kann, so dass sie den gesamten Archipel bilden.
  • Bahia: Es ist der Eingang des Meeres an der Küste. Es gibt Gebiete auf dem Planeten, in denen der Eingang des Meeres viel ausgeprägter ist als in anderen. Nun, dieser Eintritt in das Meer kann durch den Austritt der Landoberfläche in Richtung Meer oder umgekehrt verursacht werden.
  • Delta: Es ist eine Insel an der Mündung der Flüsse aufgrund einer Ansammlung von Sedimenten. Flussläufe, hauptsächlich Flüsse, transportieren Sedimente entlang der Strömung. Wenn dann die Höhe und die Neigung abnehmen und sich die Sedimente auf diesen kleinen Inseln ablagern, die wir als Delta kennen.
  • Wüste: Es ist ein trockenes Land, in dem es aufgrund des Mangels an Regen und der übermäßigen Erosion an Vegetation mangelt.
  • Im Ausland: Es ist ein sumpfiges Gelände, das sich mit Regenwasser füllt. Normalerweise ist ein Boden mit organischer Substanz beladen und enthält viel Feuchtigkeit. In Zeiten der Dürre reißen diese Böden aufgrund mangelnder Feuchtigkeit.
  • Mündung: Es ist die Mündung eines Flusses. Je nach Flussfluss gibt es unterschiedliche Morphologien, um Flussmündungen zu definieren. Flüsse, die sehr breit sind, haben größere Flussmündungen. Diese Flussmündungen sind normalerweise reich an Nährstoffen und eignen sich daher hervorragend für die Zucht von Fischarten.
  • Insel: Es ist ein Stück Land, das von allen Seiten von Wasser umgeben ist. Wenn nur ein Teil davon nicht von Wasser umgeben ist, wird es als Halbinsel betrachtet.
  • Lagos: Es ist eine Wasserschicht mit variabler Tiefe. Sie neigen dazu, je nach Wasserregime geschichtetes Wasser zu haben. Wenn das Wasser stationär ist, ist es möglich, dass verschiedene ganze Schichten erzeugt werden, die die Thermokline sind. Dies ist nichts weiter als eine Schicht, in der die Temperatur über die gesamte Oberfläche stabil bleibt.
  • Ozean: Es ist eine riesige Salzwasserfläche, die den größten Teil der Erdoberfläche bedeckt. Obwohl wir die Weltmeere bei ihren verschiedenen Namen nennen, sind sie nichts anderes als dasselbe Wasser, das den größten Teil der Erde bedeckt.
  • Plateau: Es ist eine flache Oberfläche innerhalb eines Berggipfels. Es muss berücksichtigt werden, dass es einen Berg geben muss, der im Laufe der Jahre erodiert ist, damit ein Plateau existiert. Es ist, als ob eine Ebene auf einem Berg existiert. Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr erfahren können

Bildung und Bedeutung der Landform

Geografischer Unfall

Mal sehen, wie sich die verschiedenen geografischen Merkmale bilden. Die meisten von ihnen neigen dazu, durch Plattentektonik gebildet zu werden. Dies bedeutet, dass sich die tektonischen Platten, aus denen die Erdoberfläche besteht, verschieben aufgrund von Konvektionsströmen im Erdmantel. Diese Kollision zwischen den tektonischen Platten ist die Ursache für den geografischen Unfall. Erosion und Sedimentation sind geologische Prozesse, die Landformen beeinflussen, die Veränderungen hervorrufen und ihre Formen verändern.

Es sollte auch hinzugefügt werden, dass einige biologische Prozesse und Faktoren auch die Bildung geografischer Merkmale beeinflussen können. Beispielsweise beeinflussen verschiedene biologische Faktoren die Morphologie von Dünen, Korallen, Algen und Riffen. Im Laufe der Zeit, Diese biologischen Faktoren verändern sich in eine Veränderung der Form verschiedener geografischer Merkmale.

Mal sehen, welche Bedeutung der geografische Unfall hat. Die meisten von ihnen sind für Menschen, Städte und Gemeinden von entscheidender Bedeutung. Und dies über wichtige Zuwächse an Humanressourcen, Touristenattraktionen, historischem Interesse und natürlichen Barrieren, die die verschiedenen Klimatypen verursachen und formen. Es gibt Berge in großer Höhe, die das Klima der gesamten Umgebung vollständig verändern. Als Quelle natürlicher Ressourcen für den Menschen ist es auch wirtschaftlich. Dank einer Landform gibt es einige wirtschaftlich reiche Orte.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Landform und ihre Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.