Las Tablas de Daimiel leidet unter einer schweren Dürre

Daimiel-Tische

Der Tablas de Daimiel-Nationalpark in Ciudad Real wird von einer Dürre und einem kontinuierlichen Wasserverlust durch den Klimawandel angegriffen. Aufgrund der hohen Temperaturen, die in den letzten Monaten gemessen wurden, nimmt die Menge an verdampftem Wasser zu, so dass die Menge an Wasser abnimmt.

Ist schon das vierte trockene Jahr dass der Nationalpark leidet und sowohl die von ihm unterstützte Artenvielfalt als auch das ökologische Gleichgewicht sich verschlechtern. Was passiert, wenn die Dürre anhält?

Dürre in Tablas de Daimiel

Es wurde ein Bericht erstellt, der widerspiegelt, dass das Fehlen von Regen als Folge des vierten trockenen Jahres, das die Provinz Ciudad Real registriert hat, mit 317,6 Litern pro Quadratmeter Die an der Wetterstation Daimiel gesammelte Wasserversorgung hat die Wasserversorgung des Nationalparks verringert, der Mitte Juli dieses Jahres keine Wasser mehr über den Fluss Guadiana erhält.

Unter normalen Bedingungen hält der Nationalpark 1.343 ha Land überflutet. Heute, es hat nur 528 ha mit wasser. Dies führt zu zahlreichen Auswirkungen auf die Vögel, die auf ihren Zugrouten keinen Platz zum Ausruhen haben. In diesem Jahr wurden maximal 60 Schwarzstörche in Zugpassagen, 86 Löffler und eine große Anzahl von Ardeidae registriert. Dies bedeutet, dass der Nationalpark für viele Vogelarten von entscheidender Bedeutung ist, die von Wasserknappheit betroffen sein können.

Auswirkungen

Es ist klar geworden, dass ein Verstopfungsprozess stattfindet. Dies ist eine Folge der Zersetzung der Pflanzenreste, die zusammen mit der Dekantierung der Schwebstoffe im Lagunenschiff des Parks entstehen Sie verringern ihre Fähigkeit, Wasser zu speichern.

Die Verantwortlichen des Parks analysieren die hohe Nährstoffbelastung der Sedimente. Dies kann negativ sein, da es schlechte Gerüche und Cladophore erzeugt, die den Besuchern ein schlechtes Image verleihen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.