Rampenlicht

Candilazo

Oft überrascht uns der Himmel mit wunderbaren Ausblicken. Bei zahlreichen Gelegenheiten haben wir aufgrund der Farbpalette des Himmels angehalten, um einen fantastischen Sonnenuntergang zu betrachten. Es gibt ein meteorologisches Phänomen, bekannt als Candilazo die auch als Flush bezeichnet wird und die für ihre Faszination bekannt ist. Es ist ein feuriger Himmel voller Farben mit Schattierungen von Rot, Orange, Pink und sogar Lila. Himmelsverhaftungen sind ziemlich merkwürdig, denn manchmal kann man sie suchen, aber man findet sie.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über Candilazo wissen müssen, warum es so heißt und was seine Eigenschaften sind.

Was ist die Lampe

wunderschöner Sonnenuntergang

Im Gegensatz zu dem, was die Popkultur aufnimmt, sind es nicht die dunklen Wolken, die "kommen", sondern die Palette des Sonnenlichts in seinem vollen Potenzial. Aber ... warum siehst du sie mittags nicht? Welche Faktoren werden dieses Phänomen zum Leuchten bringen? Schauen wir uns die Faktoren an, die seine Entwicklung und Intensität am stärksten beeinflussen: die Streuung des Sonnenlichts und sein Einfallswinkel auf der Erde, die Wolkenarten am Himmel und die Menge an Partikeln oder Feuchtigkeit in der Atmosphäre.

Sonnenlicht besteht aus allen Farben, die zum "sichtbaren Spektrum" gehören, und die Farben, die wir im Regenbogen sehen, sind ein gutes Beispiel. Sowie, all diese farben werden mehr oder weniger intensiv gestreut, die hauptsächlich vom Einfallswinkel der Sonnenstrahlen in unserer Atmosphäre abhängt, wie unten gezeigt:

  • wenn die Sonnenstrahlen stehen senkrecht zur Atmosphäre, Je höher die Sonne am Horizont steht (Sonnenzenit am Mittag), desto größer ist die Intensität und desto kürzerwelliges blaues Licht (weniger als 500 nm) wird in die Atmosphäre gestreut. Die Atmosphäre ist erfolgreicher und überflutet den Himmel (blau) und die Wolken (weiß oder grau) mit dieser Farbe.
  • Wenn die Sonnenstrahlen "paralleler" auf die Atmosphäre zeigen, Was passiert in der Abend- oder Morgendämmerung, das blaue Licht wird später gestreut und geht unterwegs verloren. In diesem Fall ist das rote Licht länger, es dominiert die Wellenlänge (> 600 nm) und beleuchtet die Wolken „von unten“.

Trübung

Sonnenuntergang Valencia

Ohne Wolken keine Taschenlampe, wie wir am Ende des vorherigen Abschnitts intuitiv sehen können. Wir brauchen eine Leinwand, auf die wir das rote Licht projizieren, damit wir das Licht vom Himmel sehen können. Normalerweise spricht man in der Meteorologie von verschiedenen Wolkentypen entsprechend ihrer Höhe am Himmel: niedrig, mittel und hoch.

Nun, um dieses Phänomen zu kennen, sind wir auf die Existenz der letzten beiden angewiesen: mittel (Fundament größer als 2000 Meter) und hoch (Fundament größer als 5000 oder 6000 Meter). In diesem Fall helfen uns die niedrigen Wolken nicht, da sie die Sonnenstrahlen teilweise oder vollständig blockieren. Wir müssen das Licht durch die Wolken unter ihnen hindurch lassen und von unten leuchten. Manchmal leuchtet sogar die Spitze einer großen Cumulonimbus-Wolke.

Es ist zu beachten, dass einige Nuancen dieses Phänomens die Anzeigebedingungen dieses Phänomens ändern können:

  • Hohe Luftfeuchtigkeit absorbiert einen Teil der Sonnenstrahlung, was glatter ist. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie nach Regen eine Taschenlampe verwenden, insbesondere während der Regenzeit.
  • Schadstoffpartikel werden die "Zündung" intensiver machen. Nach stark umweltbelastenden anthropologischen Aktivitäten passieren Dinge, die am Nachmittag häufiger vorkommen.

Kann es vorhergesagt werden?

Candilazo zwischen Wolken

Sie müssen sich mehr als einmal verlaufen haben, als Sie einen verträumten Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang fotografiert haben, all diese Wolken werden von einem intensiven Rot und einem Orange beleuchtet, oder? Die Kamera kann jedes Landschaftsfoto in ein echtes Kunstwerk verwandeln.

Aber wie oft wurden Sie im Auto, zu Hause oder bei der Arbeit von einem Blitz überrascht? Sicher viele Male. Wie oft sind Sie schon mit Ihrem Team ausgegangen, um einen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang an einem wunderschönen Ort einzufangen und die Wolken, von denen Sie dachten, sie würden aufleuchten, wurden grau? Natürlich gibt es noch viele andere.

Die Frage, die sich jeder Landschaftsfotograf irgendwann in seinem Leben stellt, lautet daher: Kann man eine Taschenlampe vorhersagen? Wie können wir zu 100% wissen, dass Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ein Farbenspiel sein wird? Nun, die einfache Antwort auf diese Frage ist das nein, es lässt sich nicht vorhersagen, zumindest nicht genau.

Aber ja, es gibt viele Faktoren, die dieses Phänomen verursachen können. Sobald Sie diese Faktoren verstanden haben, können Sie versuchen, fantastische Sonnenauf- und -untergänge vorherzusagen und sie mit einer Kamera an Ihrem Lieblingsort festzuhalten, bevor sie passieren.

In Abwesenheit von Wolken unter normalen Umständen die Intensität von Rot und Orange bei Sonnenuntergang ist größer als bei Ausflügen. Dies liegt daran, dass am Nachmittag mehr Partikel in der Luft schweben, da die turbulente Bewegung tagsüber in Bodennähe am größten ist. dass nachts mehr Material in die Atmosphäre entweicht, das das Licht streut.

Explosive Vulkanausbrüche geben so viele Partikel in die Stratosphäre ab, dass sie sich schnell über das Land verteilen und teilweise monatelang spektakuläre Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge verursachen. Diese Lichter spiegeln sich in den Farben des Himmels, die in zahlreichen Gemälden aus verschiedenen Epochen dargestellt sind, eine interessante Verbindung zwischen Malerei und Wetter herzustellen.

Der rote Himmel ist nicht auf das Vorhandensein von Partikeln vulkanischen Ursprungs in der Atmosphäre zurückzuführen, sondern auf die Streuung des Abendlichts, wenn die Wolken ihn blockieren. In vielen Fällen beweist die Tatsache, dass diese Wolken normalerweise mit der Front verbunden sind, das bereits erwähnte Sprichwort ("Candilazo bei Sonnenuntergang, Wasser bei Sonnenaufgang").

Der britische Meteorologe Alan Watts kommentierte: „Der Morgenhimmel ist ein besserer Vorhersager für das Wetter als die Dämmerung. Der Himmel am östlichen Horizont muss klar sein und die Wolken müssen hoch sein. Dies geschieht, wenn heiße Fronten oder Hindernisse nach Osten ziehen. Situation, daher ist die Vorhersage für Unwetter. Studien, die in London in den 1920er Jahren durchgeführt wurden, zeigten, dass auf eine errötete Morgendämmerung in den nächsten 24 Stunden in 70 Prozent der Fälle Regen folgte und dass auf eine errötete Abenddämmerung ebenso oft trockenes Wetter folgte.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Candilazo und seine Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.